Kay seine LILA

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Donnerstag 9. Oktober 2014, 06:56

Stand heute: Moepp ist abgemeldet und steht zum Zerlegen im Garten.
Einzelteilverkauf kommt für mich nicht in Frage. Eher Ersatzteilkauf und Neuaufbau.
Zum Fahren habe ich ja auch die FZ6 FAZER da. Solange noch nicht Dosen-Wetter ist.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Montag 4. Mai 2015, 17:19

Bild
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon acid » Montag 4. Mai 2015, 17:44

Das meintest Du also mit Dosenwetter :mrgreen:
acid
Forums-Pinky
 
Beiträge: 2900
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 21:36
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Montag 4. Mai 2015, 19:35

Ja. Autowetter ist ja quasi immer. ;)

Farbe deckend soll aber schon richtiger 2K aus Spritzpistole am Kompressor werden. Verkehrsweiß.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Montag 4. Mai 2015, 19:37

Bild
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Sonntag 10. Mai 2015, 20:18

Das meiste ist vom alten Rahmen zum neuen rübergewandert. Offensichtlich gibt es Unterschiede zwischen den Rahmen von 93 und 96.
Die Heckrahmenteile mußte ich mit der Flex anpassen.
Weiter gehen wird es, wenn neuer Luftfilterkasten und ein funktionierender Kabelbaum für die 93er GS da sind.
Zum Lackieren bin ich auchnoch nicht gekommen. Zum einen habe ich noch keine Farbe, zum anderen ist seit der letzten Woche kein Pavillon mehr da.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Sonntag 31. Mai 2015, 13:34

Nach dem Lackieren mußte ich nach dem letzten Umbauen für heute (leeren Tank mit Benzin befüllen) feststellen, daß zum einen der Versager überläuft und zum anderen aus dem Tank tropfte. Im Tank war zu erkennen, daß der 2k-Lack nicht benzinbeständig ist. Bescheuert!
Nachstes Mal kommt Einbrennlack, weiß nur noch nicht, wie ich den Tank in den Backofen zum Einbrennen bekomme.

Tank war schnell behoben. Mit nem Benzin wieder in Kanister füllen (alle 17-18 Liter. Sind also auch keine 20), danach Benzinhahn unterm Tank abgenommen, Dichtung dort einmal rausgenommen und gesäubert, dann die Dichtfläche am Tank noch einmal blank geschliffen. Zuguterletzt wieder neue Alu-Dichtungen unter die Schrauben und das Leck war gestopft.

Überlaufenden Versager an der Suzi hatte ich noch nie, der war aber auch ein Jahr lang trocken. Das kann jetzt von Dreck bis zum verschlissenen Nadelventil alles sein. Aber bevor ich jetzt ausbaue und nächstes WE wieder, bestelle ich erstmal zwei Nadelventile und nehme mir das fürs nächste WE vor, wo dann die Nadelventile gleich beim Schwimmerkammergesäubern getauscht werden.


Die schöne Verkleidung ann wieder runternehmen! Und den vollen Tank. :(
Zuletzt geändert von kay73 am Sonntag 31. Mai 2015, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Sonntag 31. Mai 2015, 13:35

Bild
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Sonntag 31. Mai 2015, 13:36

Bild


Damit ist aus meiner LILA nun SNOWWHITE geworden. :)
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon ZRX-Man » Montag 1. Juni 2015, 08:52

Kommt da auf die Grundierung auch noch Lack? :engel:

:mrgreen:

Nö, schöne Arbeit! Respekt! :daumen:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4783
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Kay seine LILA

Beitragvon rocky » Mittwoch 3. Juni 2015, 12:25

gefällt :daumen:
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Mittwoch 3. Juni 2015, 13:40

Danke!

Auspuff habe ich noch gar nicht erwähnt, ist der Laser (deeptone?), wollte endlich mal nicht mehr das Rostproblem haben.
Die Linie paßt nur nicht so wirklich zum Heck, der Topf mnüßte dazu einen Ticken steiler stehen.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon rocky » Mittwoch 3. Juni 2015, 16:12

was genau hast du mit der Bank gemacht ?
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:14

Die wurde einfach nur neu bezogen. Weißes und schwarzes Kunstleder, in Form geschnitten und vernäht.
Um es wasserdicht zu gestalten, ist zwischen Schaumstoff und Bezug eine Mülltüte (blau) doppellagig gelegt worden.

Das habe ich aber alles nicht selbst gemacht, war in Auftrag gegeben worden.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Samstag 6. Juni 2015, 19:18

vergaser: nicht verharzt!
Auch die Schwimmernadelventile sind in Ordnung.
Aber in der Sommerdürre übern Winter sind die O-Ringe über den Schwimmernadelventilkörper geschrumpft!
Ergo: Ich werde NIEMALS wieder einen Vergaser trocken lassen!
Auch nicht, wenn ich nochmal einen ausbauen sollte.

Der Benzinschlauch hat geleckt, jetzt ist der tank links unten an der Kante nicht mehr so schön. Da ist der Lack abgelöst. :(
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Sonntag 14. Juni 2015, 18:28

Und das nächste problem.
Vor dem Lackieren wurde der Tank innen saniert.
Bearbeitet wie in der Anleitung zur "Tanksanierung" mit Schräubchen zum groeben Rost lösen, mit Rostumwandler, und schließlich nachdem der Rostumwandler rausgewaschen und das Wasser verdunstet war mit dem Sanierungsgelumpe.
Gebracht hats- NÜSCHD!
Keine ahnung, ob der Tank vorher dicht war, jetzt hab ich jedenfalls unten links auf der Innenseite 2 löcher von 4mm drin.
Außen löst sich an einer Stelle links der Lack punktuell. Keine Ahnung, ob das ist, weil der Sprit durch die Löchlein dann beim Hochziehen am Lack den dort so angelöst haben, oder, was ich eher glaube, dort auch ein loch unterm Lack ist.
Lack ist somit zwar neu, aber bereits ebenso Schrott wie der Tank.

Hab gerade keinen Bock mehr auf Motorradfahren. Suzuki verarscht mich eh nur.
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Samstag 20. Juni 2015, 14:25

Neuer Stand: Tankeinfüllstutzen ist gestutzt, beim Blick in den Tank ein grauenvolles Bild!
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Samstag 20. Juni 2015, 15:02

nach Entleeren des Tanks, Randvoll mit Wasser auffüllen und ausspülen, wurde der Einfüllstutzen gestutzt.

1. Mit der Säbelsäge 3 Schlitze:

Bild

2. Mit dem Dremel oben am Rand entlang die Segmente ablösen

Bild

Bild

Zum Abschluß wurden die kleinen jetzt im Tank liegenden Segmente mittels Magneten rausgeangelt.
Wie zu erkennen ist, ist der innere Ring am äußeren festgeschweißt.

Bild


Und jetzt, wo man in den Tank auch reinschauen kann, stellt sich das alles so dar:
Bild
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Kay seine LILA

Beitragvon Multiman » Samstag 20. Juni 2015, 16:39

Fehlt da nicht der Filter vom Benzinhahn?
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Kay seine LILA

Beitragvon kay73 » Donnerstag 8. Oktober 2015, 14:35

da fehlte komplett der benzinhahn. War eine Platte gegengeschraubt, sollte eigentlich einmal die Tankversiegelung überleben, weil der Tank löchrig war.

Hat alles nicht so funktioniert. Versuch ich auch nicht wieder.

Vergaser war letztlich doch nicht das Problem, sondern der Benzinhahn.
Die Membrane hatte einen Riss, dadurch hat der Vergaser mit Unterdruck vom Benzinhahn auch dort direkt Benzin gezapft.
Und das nach zig mal Versager wechseln ....
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Moppeds & Umbaustories

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron