meine abgeschmirgelte Cafe Mühle

meine abgeschmirgelte Cafe Mühle

Beitragvon rocky » Mittwoch 10. Juni 2009, 19:08

Hab heut beim aufräumen der Werkstatt festgestellt , daß mir zwei rostige alte Kehrbleche zu Verfügung stehen :aua:

also mindestens eins zuviel...

ich hab mich entschieden das eine unverändert weiter zubenutzen
100_1401.JPG


und das andere :unschuld:


zu pimpen :rock:

also erstmal die Flex ausgepackt

100_1399.JPG



dann ein paar Akzente gesetzt

100_1403.JPG


...gelackt

100_1405.JPG


und schließlich angebaut


100_1423.JPG




Der Stiel ist natürlich übrig geblieben

100_1422.JPG



vllt bau ichs auch wieder ab ... ;)

schau mer mal :D

100_1425.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von rocky am Freitag 12. Oktober 2012, 16:17, insgesamt 2-mal geändert.
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Tiggalot » Mittwoch 10. Juni 2009, 19:15

:rock:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Rage » Mittwoch 10. Juni 2009, 19:18

:shock: Du kommst auf Ideen, aber schaut witzig aus :mrgreen: :rock:
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.


Bild


The Wolfen gonna gets ya

Motorräder sind Fluchttiere :)
Benutzeravatar
Rage
OrgaMaus
 
Beiträge: 2085
Bilder: 1
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 20:21
Wohnort: Köln-Porz
Marke: Suzuki
Model: SV650 / GS500E
Baujahr: 1999
Hubraum: 645 / 487
PS / KW: 71 PS / 46 PS
Bereifung vorne: schmal
Bereifung hinten: etwas breiter
Farbe: schwarz / grün
Postleitzahl: 51143
Land: Deutschland
Umbaustory: Meine Kleine: http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=3034

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon kay73 » Mittwoch 10. Juni 2009, 19:23

Vorschlag: Die Farbe wieder im wichtigen bereich runter und dann die Poporitze mit Powerknete auffüllen, schön glattschmieren und danach ne neue Dose (Lack= anbrechen.
Kann doch nicht angehn, daß Dein Moepp von vorn aussieht wien Maurer von hinten! :lol:
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3885
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Muh-kuh-chickie » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:08

:rock: :daumen:










:crazy: :keks:
if you don`t live for something,you die for nothing

Ich schubse gerne Zäune um...

Dank Ed Hardy erkenn ich Vollidioten jetzt sofort!!!

E10 tanke ich nicht!!

69
Benutzeravatar
Muh-kuh-chickie
Crazy Frog
 
Beiträge: 4168
Bilder: 16
Registriert: Samstag 29. September 2007, 15:21
Wohnort: Berlin
Marke: Suzuki,Suzuki
Model: 3xGs 500,Yamaha YFM660
Baujahr: 1996
Hubraum: 3x487,1x660
PS / KW: 3x46PS
Bereifung vorne: PiPo 110/70-17
Bereifung hinten: PiPo 160/60-17
Farbe: bunt,Lucky,Rost,Grau
Kilometerstand: 30600
Postleitzahl: 12
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=1458

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon moog69 » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:22

du bist ja mal richtig durchgeknallt, :aua:
freusch mich dich aufm Treffen kennenzulernen :mrgreen:
moog69
Terrorgnom
 
Beiträge: 1903
Registriert: Montag 6. August 2007, 16:40
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon krafti » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:28

Wieso nicht,

hab auch schon ne Schippe als Harleysitz gesehen. :D
krafti
 

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon acid » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:30

Musste lachen. Sehr gut :mrgreen:
acid
Forums-Pinky
 
Beiträge: 2900
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 21:36
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Goose » Mittwoch 10. Juni 2009, 21:01

vergiß das Kantenband nicht, sonst tut es beim einschlagen nicht mehr weh!

Ansonsten geile Nummer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon mmrgo » Mittwoch 10. Juni 2009, 21:40

:daumen:

Egal was für Drogen du nimmst, aber nimm mehr davon.
:bigsmile:
Gruß Sven

Bild


Gsの500メール、Bj '91を開きますが、まだ遅すぎる Bild
Benutzeravatar
mmrgo
Meisterschrauber
 
Beiträge: 1183
Bilder: 2
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 22:38
Wohnort: Großbeeren
Marke: 鈴木
Model: nicht vonner Stange
Baujahr: 1991
Hubraum: ????
PS / KW: ???
Bereifung vorne: schwarz
Bereifung hinten: schwarz und rund
Farbe: freundliches schwarz
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 14979
Land: Deutschland
Umbaustory: folgt!

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Custom-S51 » Mittwoch 10. Juni 2009, 21:49

Du bist genial! :D
Custom-S51
 

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon kay73 » Mittwoch 10. Juni 2009, 21:52

Wieos denk ich grad, daß wir demnächst ein auf Hochglanz poliertes Kehrblech vorne an einer GS sehen werden...... :kratz:




;)
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3885
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Custom-S51 » Mittwoch 10. Juni 2009, 22:48

:D :D :D
Custom-S51
 

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon theGrinch » Mittwoch 10. Juni 2009, 23:03

Geil! Denkst du, du bekommst das eingetragen?































8ung: Dieser Beitrag enthält Ironie...
I've always wanted to be: A LUMBERJACK!

Bild Bild Bild
. Gründungsmitglied....Gründungsmitglied............Mitglied

Bekennendes Mitglied der Church of the Flying Spaghetti Monster
Benutzeravatar
theGrinch
walking dictionary
 
Beiträge: 4187
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:03
Wohnort: Braunschweich (Nabel der Welt)
Marke: SUZUKI
Model: GS 500 - G²S²V²R²
Baujahr: 1999
Hubraum: 487ccm
PS / KW: 46PS
Bereifung vorne: 120/70 ZR 17 PiPo
Bereifung hinten: 160/60 ZR 17 PiPo
Farbe: Daytona Paradise
Kilometerstand: 32000
Postleitzahl: 38106
Land: Deutschland
Umbaustory: G²S²V²R² http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=475

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon GSler » Donnerstag 11. Juni 2009, 00:03

geil :mrgreen:
sowas gibts nur hier :unschuld:

kannst ja mal vom Hersteller ein Materialgutachten anfordern fürn TÜV :D
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon PEOPLES » Donnerstag 11. Juni 2009, 00:05

sehr geil :trink:
Bild LPG im Volvo
Benutzeravatar
PEOPLES
Meisterschrauber
 
Beiträge: 1157
Registriert: Montag 17. Dezember 2007, 22:46
Wohnort: München
Marke: Suzuki
Model: GSXR 1000
Baujahr: 2004
Hubraum: 988
PS / KW: 179 PS
Bereifung vorne: Pir SC PRO / BT003
Bereifung hinten: Pir SC PRO /BT002PRO
Farbe: schwarz
Kilometerstand: 26
Postleitzahl: 80997
Land: Deutschland

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon rocky » Donnerstag 11. Juni 2009, 01:23

schön daß es Euch halbwegs gefällt :)

ich bin mir allerdings noch nicht 100%ig sicher ob ich den Griff nicht besser wieder anschweiße und es seiner ursprünglichen Bestimmung zuführe



..über nen Kantenschutz hab ich mir übrigens während des Anbaus auch schon Gedanken gemacht aber erstaunlicherweise steht es wirklich kaum über die Tachobecher raus
(der Flex sei Dank)

100_1426.JPG


sichtbehindernd isses auch nicht wirklich

allerdings schreit die neue Fläche an der Stirnseite nun irgenwie nach einer optischen Auflockerung

schwarze Rallystreifen hatte ich schon aufgeklebt , aber das wars nicht

:ka:

flamme035.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von rocky am Freitag 16. April 2010, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon theGrinch » Donnerstag 11. Juni 2009, 08:53

I've always wanted to be: A LUMBERJACK!

Bild Bild Bild
. Gründungsmitglied....Gründungsmitglied............Mitglied

Bekennendes Mitglied der Church of the Flying Spaghetti Monster
Benutzeravatar
theGrinch
walking dictionary
 
Beiträge: 4187
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:03
Wohnort: Braunschweich (Nabel der Welt)
Marke: SUZUKI
Model: GS 500 - G²S²V²R²
Baujahr: 1999
Hubraum: 487ccm
PS / KW: 46PS
Bereifung vorne: 120/70 ZR 17 PiPo
Bereifung hinten: 160/60 ZR 17 PiPo
Farbe: Daytona Paradise
Kilometerstand: 32000
Postleitzahl: 38106
Land: Deutschland
Umbaustory: G²S²V²R² http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=475

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon sundriver » Donnerstag 11. Juni 2009, 09:07

Einfach nur spitze.. :daumen: Ideen muss man haben :mrgreen:

moog69 hat geschrieben:du bist ja mal richtig durchgeknallt, :aua:
freusch mich dich aufm Treffen kennenzulernen :mrgreen:


Ich hatte schon das vergnügen auf`n Treffen und kann sagen, der passt perfekt zu uns :mrgreen:
Gruss Maik :winke:

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.


Joh. Wolfgang v. Goethe



http://www.feuerwehr-literatur-archiv.de
Benutzeravatar
sundriver
Eventmanager
 
Beiträge: 1867
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 24. Juni 2008, 22:16
Wohnort: nähe Brandenburg/H.
Marke: keine mehr
Model: keine mehr
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 14778
Land: Deutschland

Re: mein rostiges altes Kehrblech

Beitragvon Martin » Donnerstag 11. Juni 2009, 09:18

geile idee. :daumen: :daumen:

wenn du den rest vom stiel noch dran machst, dann hast du sogar nen bösen blick ;) :mrgreen:
Benutzeravatar
Martin
Kiesbettparker
 
Beiträge: 3489
Bilder: 15
Registriert: Montag 6. August 2007, 20:32
Wohnort: 85661 Forstinning
Marke: Honda
Model: VTR 1000F Firestorm
Baujahr: 2002
Hubraum: 1000
PS / KW: 110PS
Bereifung vorne: 120/70-17 Dunlop
Bereifung hinten: 180/55-17 Dunlop
Farbe: Rot
Kilometerstand: 103000
Postleitzahl: 85661
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Moppeds & Umbaustories

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron