Nr. 2 Klappasaki

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon rocky » Montag 9. Januar 2012, 14:51

Multiman hat geschrieben:
Einziges Problem, der Rahmen ist an der linken Fahrerfußraste verbogen... Kann man den wieder grade biegen ^^



das sollte gehen

lass die Raste und den Halter dran und versuch das mit nem möglichst langen Hebel langsam und gleichmäßig in Position zu biegen
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Multiman » Dienstag 10. Januar 2012, 19:20

natoll, da hätte ich mal besser aufpassen müssen, hab nun 10,95€ Lehrgeld bezahlt:

Die Fußraste rechts der GPZ passt zwar an die GPX, dafür ist dann aber die Fußraste 1cm höher und das Bremspedal immer leicht gedrückt. :wut:

naja Ersatz wird die Tage bestellt.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Multiman » Mittwoch 18. Januar 2012, 20:45

So zweite Fußrastenplatte rechts ist da, aber noch nicht angebaut.

dann mal kurz 2 Bilder von der krummen Rastenplatte links, bzw. krummen Rahmen, die Rasteplatte ist grade nur der Rahmen geht nach innen.
CIMG2345.JPG
CIMG2346.JPG


Heute hab ich dann mal bissl vom Heck drangebaut.
CIMG2351.JPG


Nur hab ich nun festgestellt, dass ich den Kabelbaum nochmal neu legen muss, hab den am Motor falsch verlegt jetzt ist der zuweit hinten.
Die Ansaugstutzen sind immer noch nicht drin, dafür ist immer noch zu kalt.
Der Kühler ist bei nem Bekannten in NRW der setzt einen neuen Anschluss dran.
Und die hintere Bremse muss immer noch der Kolben zurück gestellt werden, nur kriegen wir des net mit der Rohrzange.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Multiman am Montag 20. Februar 2012, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Banksy » Mittwoch 18. Januar 2012, 22:51

willste die Kolben nicht lieber erstmal rausmachen und nach Dreck und Fraß an den Gleitflächen kucken (wenns schon die Staubdichtung rauszieht)?
<<recursive>> Wenn man sich zu alt für eine Sache dünkt, sollte man sie erst recht probieren (P.Picasso)
Benutzeravatar
Banksy
Schrauberlehrling
 
Beiträge: 487
Bilder: 8
Registriert: Mittwoch 12. Januar 2011, 00:39
Wohnort: Mannheim
Marke: Suzuki
Model: GS500e
Baujahr: 1989
Farbe: Novelty Black
Kilometerstand: 68159
Postleitzahl: 68159
Land: Deutschland

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Multiman » Donnerstag 19. Januar 2012, 10:11

die Bremse ist momentan eh nicht verbaut, damit warte ich noch, da ich da auch ganz gut dran komm wenn der Rest schon dran ist.

Weiß nur noch net ob ich die selber zerlegen soll oder machen lasse.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Lumberjack » Donnerstag 19. Januar 2012, 15:43

Is nix wildes dran. Die Kolben rausdrücken, die Dichtungen raus und geordnet hinlegen, so dass du weißt, welcher wo wie drin war. Saubermachen, Gummis einsetztn (oder ggf erneuern falls marode) und den Kolben auch penibel saubermachen und einbauen. Neue Bremsflüssigkeit drauf und fertig. Ist wirklich kein Hexenwerk ;) Ich habs auch geschafft
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuß. Wer nicht bricht, hat entweder enorme übung oder einfach nicht alles gegeben!
Benutzeravatar
Lumberjack
Selber-Öl-Wechsler
 
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 11:21
Wohnort: Extertal
Marke: Suzuki
Model: Bandit 1200 Kult
Baujahr: 1997
Hubraum: 1200
PS / KW: 98/72
Bereifung vorne: 120/70-17
Bereifung hinten: 180/55-17
Farbe: RAL 9006 weißaluminium
Kilometerstand: 62000
Postleitzahl: 32699
Land: Deutschland
Umbaustory: http://www.bikers-corner.net/viewtopic. ... 215&hilit=

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Multiman » Montag 23. Januar 2012, 11:09

So gestern Nachricht vom Bekannten erhalten, Kühler ist nicht mehr zu reparieren, der baut mir nen neuen.
Zuletzt geändert von Multiman am Montag 20. Februar 2012, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Banksy » Montag 30. Januar 2012, 23:24

Schau schau, Guhte Onkels gibts auch. ;)
<<recursive>> Wenn man sich zu alt für eine Sache dünkt, sollte man sie erst recht probieren (P.Picasso)
Benutzeravatar
Banksy
Schrauberlehrling
 
Beiträge: 487
Bilder: 8
Registriert: Mittwoch 12. Januar 2011, 00:39
Wohnort: Mannheim
Marke: Suzuki
Model: GS500e
Baujahr: 1989
Farbe: Novelty Black
Kilometerstand: 68159
Postleitzahl: 68159
Land: Deutschland

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Multiman » Freitag 3. Februar 2012, 19:50

Also schlechte hab ich net bei mir in der Verwandtschaft und meine Freundin auch net ;)

Der Kühler ist fertig und geht die Tage zu Post dann gibt's auch ein paar Bilder von dem guten Stück.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken Moped läuft

Beitragvon Multiman » Sonntag 5. Februar 2012, 15:22

So gestern haben wir die Garage von -8°C auf 15°C geheizt, aber die Ansaugstutzen wollten immer noch nicht aufn Vergaser, evtl. passt auch der Winkel vom Vergaser nicht. Jedenfalls hab ich beschlossen, die Ansaugstutzen erst wenn ich aus Kiel mal wieder zurück komme erst wieder versuchen über zustecken.

CIMG2357.JPG


Ansonsten baue ich das Motorrad erst mal fertig zusammen.

Hintere Bremse hab ich gestern zerlegt, gereinigt und wieder zusammen gebaut, hab aber die alte Bremsflüssigkeit wieder rein getan, da ich am überlegen bin noch Stahlfelx dran zubauen.
Dann hab ich den Kabelbau noch richtig verlegt. Und noch ein paar andere Kleinigkeiten.

Jetzt noch aufn Kühler warten, die Seitenverkleidung und die Scheibe reparieren und dann wird fertig zusammen gebaut. Und zur Seite gestellt bis ich Zeit fürn TÜV hab.

Ich ziehe ab 1. März nach Kiel und die GS und die GPX bleiben erst mal hier unten. Die GPX kommt auf jeden Fall hoch, die GS leih ich evtl. meinen Bruder für ein paar Jahre.

Noch ne Frage zum SB-Lenker, dann man den auch wechselweise eintragen lassen? Also dass ich entweder mit Stummel oder mit dem SB fahren kann? Weil ich möchte erst mal beides ausprobieren bevor ich mich auf eins festlege.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken der neue Kühler ist da!

Beitragvon Multiman » Donnerstag 9. Februar 2012, 18:18

So frohe Kunde der Kühler ist da!

Nur bin ich des WoE nicht da, also muss am nächsten alles zusammen gebaut werden!

Außerdem ist noch ein Paket GFK-Matten usw. angekommen um die Verkleidung zu flicken.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken der neue Kühler ist da!

Beitragvon Multiman » Montag 20. Februar 2012, 21:41

der neue Kühler hat fast gut gepasst, drin ist er aber man sieht, dass er nicht passt wenn man genau hinschaut.

Dafür ist nun alles dicht.

Hab den Motor nochmal angemacht nur irgendwie läuft der Motor nur auf den linken 2 Zylindern.
Benzin ist in den Vergasern und Funke ist auch da
Ich geh einfach mal von aus, dass es an der Falschluft an den Ansaugstutzen liegt, weil wenn ich nur minimal Gas gebe geht sie aus.
Zuletzt geändert von Multiman am Donnerstag 23. Februar 2012, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken der neue Kühler ist da!

Beitragvon Multiman » Donnerstag 23. Februar 2012, 10:05

Ansaugstutzen sind nun endlich drauf. :party3:

Wir haben die Vergaser einfach zu weit in die Stutzen motorseitig geschoben :aua:
jetzt stecken die Vergaser dort nur 3-4mm drin, aber halten tuts.

Zudem wurden die Verkleidungsteile vorne (oben, unten) mit GFK repariert und teilweise auch gespachtelt.

Läuft aber immer noch nur auf den linken 2 Zylindern, ich werd mir nächstes WE mal nen Kompressionstester holen und auch gleich Syncrouhren.

Der Tank ist momentan nochmal mit Rostumwandler gefüllt und wird regelmäßig geschüttelt. (Beim ersten Mal waren zu wenig drin)

Dann hab ich festgestellt, das die Kupplung nicht trennt :wut: naja heute Abend wird dann einfach mal der Kupplungsdecke abgenommen und geschaut was los ist.
Mit Glück ist nur die Kupplung runter, ansonsten ist was abgebrochen.

Heute Nacht geht dann noch ne Bestellung von Kleinteilen an den (fast) Örtlichen.
Und bis Montag hoffe ich dann ist alles da, damit ich die GPX zusammen bauen kann und weg stellen. Stört mich nur noch, dass der Motor nicht gescheit läuft.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken - Letzte Schritte bis Dienstag dann E

Beitragvon derKleine92 » Donnerstag 23. Februar 2012, 15:50

Könnte es sein, dass die Zündkerzenstecker der beiden rechten Zylinder vertauscht wurden?
Wenn die Zündzeitpunkte nicht auf die Stellung der Kolben passen, könnte das erklären, warum sie nur auf 2 Zylindern läuft...
Wir werden dich nie vergessen, Serap!
Benutzeravatar
derKleine92
Schrauberlehrling
 
Beiträge: 479
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2008, 17:42
Wohnort: Dortmund
Marke: Suzuki
Model: GS500E
Baujahr: 1997
Hubraum: 482!
PS / KW: beides
Bereifung vorne: schwarz
Bereifung hinten: schwarz
Farbe: pearl lively yellow
Kilometerstand: 43000
Postleitzahl: 44267
Land: Deutschland

Re: Nr. 2 Langstrecken - Letzte Schritte bis Dienstag dann E

Beitragvon Multiman » Donnerstag 23. Februar 2012, 18:34

ne habn Werkstatt auf deutsch für die GPZ 600 (gleicher Motor) und auf englisch für die GPX

Die Kabel hatten auch die Biegung, dass die genau so passen ;)

müsste es dann nicht auch Fehlzündungen geben wenn dem so wäre?
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken - Letzte Schritte bis Dienstag dann E

Beitragvon Multiman » Dienstag 28. Februar 2012, 21:10

Kurz zusammen gefasst:

So Motor läuft auf allen 4ren, Kupplung macht auf und weggeräumt ist sie nun auch bis April, dann wird fertig zusammen gebaut.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken - Letzte Schritte bis Dienstag dann E

Beitragvon ZRX-Man » Mittwoch 29. Februar 2012, 18:31

Und was wars nu? :kratz:

Sag doch mal an, wohin ich die Schlüssel schicken soll... :unschuld:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4784
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Nr. 2 Langstrecken - Letzte Schritte bis Dienstag dann E

Beitragvon Multiman » Samstag 3. März 2012, 12:20

Beim Motor hin irgendwas im Vergaser anscheinen. Leichte Schläge mitn Gummi-Hammer haben geholfen.
Zwei Drei mal drauf geklopft und der vierte Zylinder sprang auch noch an. :ka:

Dann lief se ne Zeit lang bis se warm war, dann Leerlaufdrehzahl eingestellt und dann nahm se auch ohne zögern Gas an.

Bei der Kupplung ist der Betätigungshebel abgenutzt, denn die Lamellen sind noch im Normalbereich. Ich hab einfach ne Unterlegscheibe unter den Stift gelegt, der vom Betätigungshebel raus gezogen wird gelegt, sodass der Stift weiter innen ist.

Die Schlüssel einfach nach Mistelgau
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Re: Nr. 2 Langstrecken - Wartet auf Mai!

Beitragvon Multiman » Dienstag 10. April 2012, 14:33

So wies aussieht muss der Vergaser nochmal raus :wut:
Bin an dem Samstag, wo ich die GS gemacht hab fix ne Runde auf Feldweg gefahren :shock: freue mich schon drauf wenn sie endlich fertig ist

Momentan muss eigentlich nur noch die Verkleidung dran und ab zur HU.

ABER nach der Probefahrt, klingelte ein paar Tage später das Handy, "die GPX verliert Öl". Als ich dann letzten Samstag (1 Woche nach der Probefahrt) Zeit hatte, sah ich, dass es "nur" Benzin war.

Öl-Stand kontrolliert, alles normal d.h. Benzin ist gleich nach hinten in die Air-Box. Danach haben wir einfach die GPX gestartet und die Vergaser im Stand leer gemacht.
Also darf ich Anfang Mai wenn ich wieder unten bin erst mal die Schwimmerstände kontrollieren und einstellen. (Mal wieder den Vergaser ausbauen, nun weiß ich aber zum Glück wie er eingebaut wird).

Evtl. baue ich sie auch erst zusammen fahr zum TÜV und mach die Vergaser immer leer und dann wenn ich sie wirklich häufiger nutze widme ich den Schwimmerständen je nach Laune
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Langsam wirds

Beitragvon Multiman » Montag 7. Mai 2012, 16:45

Schwimmerstand im 1. Vergaser (ganz links) passt nicht, da kommt man ja relativ gut dran und ich werd versuchen des ohne Vergaserausbau zu machen.
Ansonsten ist se schon wieder zusammen gebaut, nur die Verkleidung hockt nun vorne immer noch nach links verschoben um 1-2 cm
Aber nun bin ich erstmal wieder einpaar Monate nicht da, d.h. dauert nun bis Juli - August, bis se angemeldet wird.
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

VorherigeNächste

Zurück zu Moppeds & Umbaustories

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron