Dem Tigga sein Tiger

Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Dienstag 12. Juni 2012, 16:35

DSCF3391_Bildgröße ändern.JPG

Zubehör:
- Barkbuster Handschutz
- POLO Tankpad
- RAM Mount Navi Halterung
- R&G Shock Tube
- Scottoiler eSystem
- SW Motech Quicklock Tankringadapter
- Triumph größere verstellbare Scheibe
- Triumph Heizgriffe
- Triumph Kühlerschutzgitter
- Triumph Ölwannenschutz
- Triumph Sturzbügel
- Triumph Gepäckbrücke + TopBox mit Rückenpolster
- Triumph verstellbarere Kupplungshebel
- Touratech Ritzelabdeckung
- Touratech Schutz für hinteren Bremsflüssigkeitsbehälter
- Touratech Seitenständerauflagenverbreiterung

Wartet darauf angebaut zu werden:
- Touratech Lenkerhöherlegung 20mm
- MRA X-Screen Spoilerscheibe

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
P6050001.JPG

P6050004.JPG

Nein, es geht nicht nur um die blaue Folie, sondern um das was da drinn ist ;
Bild
Der Inhalt der blauen Tüte ist eine grüne Tüte ;)
Bild
Und so schaut es aus, wenn die grüne Tüte ebenfalls verschwindet ;)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Am Dienstag ist sie beim Händler angekommen, heute Morgen habe ich sie abholen können. Leider stand schon seit längerem die Fahrt aus der Schweiz zu meinen Eltern auf dem Terminplan, deshalb gab es nur die Überführungsfahrt (wenn das Wetter stimmt kommt am Montag die erster größere Runde).

Bild
Bild
Bild

Aufgrund einer aktuellen Promo Aktion gab es konstenlos dazu:
- Top Box inklusive Gepäckbrücke und Rückenpolster
- Heizgriffe
- größere verstellbare Scheibe

Zusätzlich habe ich bei Triumph noch mitbestellt:
- Ölwannenschutz
- Kühlerschutzgitter
- Sturzbügel (werden noch geliefert)

Sonstiges angebautes Zubehör:
- Touratech Schutz für hinteren Bremsflüssigkeitsbehälter
- Touratech Seitenständerauflagenverbreiterung (tolles Wort :mrgreen: )
- SW Motech Quicklock Tankringadapter

Zuhause warten auf den Einbau dann noch:
- Scottoiler
- Touratech Ritzelabdeckung
- R&G Shock Tube

Was dann noch auf dem Plan steht ist eine Navi Halterung, allerdings suche ich da noch nach der "richtigen" Lösung :)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Heute die ersten Kleinigkeiten angebaut :)
Bild
Damit ich meine Tankrucksäcke auch auf der Tiger nutzen kann.
Bild
In erster Linie aus dekorativen Gründen ;)
Bild
Wie auf dem Bild zu sehen ist eine der Schrauben verloren gegangen. Runtergefallen *plink**plink**plink* Und weg war sie... :flames: Hält aber mit zwei Schrauben schon gut stabil, bis ich eine passende Schraube gefunden habe.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Heute unterwegs bei Polo reingehüpft und mir ein Tankpad organisiert.
Bild
Und dann noch den Louis Aufkleber angebracht
Bild
Wovon ich gerad kein Bild habe ist das Shock Tube, was eine ziemliche Fummelei war (reiche ich nach)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hab den Tiger heute Morgen vor der Arbeit von der Erstinspektion abgeholt.
Praktischerweise sind gestern noch die Motorschutzbügel angekommen und konnten direkt montiert werden :)
Bild
Und weil sie bei der Inspektion eh schon fleissig überall herumschrauben hab ich sie dann auch direkt die Ritzelabdeckung tauschen lassen.
Bild

Gerade unsere neue Abteilungskamera mal getestet :mrgreen: Hier nun also das Bild vom Shocktube
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da Sid heute doch nicht vorbeigekommen ist, habe ich mich drann gemacht, mal meinen Scottoiler und die Navi Halterung anzubauen.

Beim REP gab es zunächst das Problem, das es im Heck der Tiger keine Position gibt, an der man es einfach so befestigen kann. Auf beiden Seiten sind Haltenubsis für den Diagnosestecker. Habe mich dann dazu entschlossen, einen der Nubsis abzuschneiden, und hab danach ein Loch durch die Heckverkleidung gebohrt, mittels dem ich das Teil fixieren konnte.
Bild
Bild
BildMuß jetzt nur noch etwas Silikon oder so organisieren, damit ich das vernünftig abgedichtet bekomme. Und eine kleine Unterlegscheibe ist auf der Unterseite vermutlich auch nicht die schlechteste Idee...

Der Schlauch liess sich super verlegen, da die Schwinge hohl ist, und an der Innenseite eine Öffnung hat, konnte ich den ganz einfach durch die Schwinge durch führen. Lediglich der passende Halter für die Tiger fehlt mir, daher musste ich einen der beigelegten etwas verbiegen (was mit einer Kombizange und einem Seitenschneider allein eine scheiß Arbeit ist ;)). Und zu allem Überfluss ist die mitgelieferte kleine Rohrschelle auch kaputt (liess sich zwar aufdrehen, aber selbst mit Gewalt nicht zu), so das ich das mittels Kabelbinder fixieren musste.
Bild
Mal schauen ob ich das umbaue, wenn der Tiger Adapter geliefert wird, oder ob ich dem alten Motto "Nix hält länger als ein Provisorium" treu bleibe ^^

Um das Kabel für das Display zu verlegen musste dann die Verkleidung auf der linken Seite ab. Dafür das die Seitenverkleidung aus drei Teilen besteht sind 5 Schrauben ein ganz ordentlicher Schnitt ^^
Bild

Wo ich schonmal dabei war, wurde die Seitenverkleidung auf der rechten Seite ebenfalls demontiert, um dort das Kabel fürs Navi zu verlegen. Die Navi Halterung an sich besteht nun aus einem RAM Mount Fuß, einem mittellangem Arm und der Garmin standard Mopped Halterung. Das ganze vorne am Scheibengeweih mittels viel zu langer Schrauben, Unterlegscheiben und selbstsichernder Muttern festgedengelt ;) Für den Fuß muß ich mir noch was schöneres einfallen lassen, aber fürs erste hält das ganze ^^
Bild
Bei 27Grad im Schatten hatte ich dann auch keinen Bock mehr zumindest die Schrauben etwas einzukürzen - Hatte die Schraube für die Scottoiler Halterung mit einer Kombizange und Puk Säge, sitzend freihändig, innerhalb von 15 Minuten gekürzt.

Und jetzt kann ich endlich wieder während der Fahrt fernsehen :mrgreen:
Bild
Brauch noch eine Idee, wie ich das Scottoiler Display in die Mitte des vorderen Geweihs bekomme. Habe es nach dem Foto auch noch etwas begradigt ^^

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Heute war wieder ein klein bisschen basteln angesagt. Habe mir andere Handschützer geordert und heute verbaut.
Bild
Vorher
Bild
Mittendrinn
Bild
Nacher

Da ich eine 800XC und keine 800er habe sind alle Teile auf die Nutzung der Handschützer ausgelegt... Daher sind die Schrauben für den Brems- und Kupplungshebel etwas länger als normal. Funktional hab ich keine Einschränkungen dadurch, aber die Schraube am Bremshebel steht oben etwas raus.
Morgen muß ich eh beim Händler vorbei, da kann ich schauen ob er die Schrauben da hat.

Und ansonsten habe ich mein Provisorium für die Halterung der Scottoiler-Düse gegen die offizielle Variante gewechselt.
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Tiggalot am Samstag 4. August 2012, 22:19, insgesamt 23-mal geändert.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Etwas neues

Beitragvon Tiggalot » Dienstag 12. Juni 2012, 18:03

Am Montag gibt es mehr Infos.
Der Inhalt der blauen Tüten ist übrigens grünlich.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Etwas neues

Beitragvon Jule » Dienstag 12. Juni 2012, 19:40

Alter Grünpflanzen brauchen LUFT .... Plastiktüten sind da eher ... suboptimal :mrgreen:
*´¨)?
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.• Anyways, you need people of intelligence on this sort of... mission... quest... thing!
.•°*•.•SiLenCe!!! I Kill YoU•.•*°•. ALL GLORY TO THE HYPNOTOAD!
Benutzeravatar
Jule
Forums-Pinky
 
Beiträge: 800
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 11:24
Wohnort: Höxter
Marke: Suzuki
Model: GS500E
Baujahr: 1996
Hubraum: 500ccm
PS / KW: 46 PS
Bereifung vorne: 110/70 R 17
Bereifung hinten: 150/60 R 17
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 26000
Postleitzahl: 37671
Land: Deutschland

Re: Etwas neues

Beitragvon Tiggalot » Mittwoch 13. Juni 2012, 20:03

Der Inhalt der blauen Tüte ist eine grüne Tüte ;)
P6050010.JPG

Evtl. gibt es die Auflösung doch schon Morgen (werde zumindest den Inhalt der Tüte Morgen abholen :mrgreen: )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Etwas neues

Beitragvon Multiman » Donnerstag 14. Juni 2012, 09:40

Und auf der grünen Tüte vorne rechts steht was ;)
GS 500 E KM-Stand Gekauft:39.393 Aktuelle: 57.000
GPX 600 R KM-Stand Gekauft:50.884 Aktuelle: 54.000
Benutzeravatar
Multiman
Porsche-Schreck
 
Beiträge: 549
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 20:57
Wohnort: Kronshagen / Mistelgau (bei Bayreuth)
Marke: Suzuki
Model: GS 500 EU
Baujahr: 1992
Kilometerstand: 39393
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
Umbaustory: Nr. 2 Langstrecken Moped http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=6034

Die Katze ist aus dem Sack

Beitragvon Tiggalot » Donnerstag 14. Juni 2012, 10:28

Und so schaut es aus, wenn die grüne Tüte ebenfalls verschwindet ;)
P6050012.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Etwas neues

Beitragvon Sid » Donnerstag 14. Juni 2012, 11:17

Wie kannst du es wagen! :stone: :mrgreen:


Glückwunsch! Ich komm dann also mal vorbei zum Probefahrn :greatsmile:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2254
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: Etwas neues

Beitragvon Lax » Donnerstag 14. Juni 2012, 12:01

Glückwunsch
Gruß Jan
Benutzeravatar
Lax
Kettenspanner
 
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 24. August 2007, 14:49
Wohnort: Ennepetal
Marke: Triumph / Honda
Model: Street Triple R / CBR 1000
Baujahr: 2009
Hubraum: 675 / 999
PS / KW: 106/179 / 78/131
Bereifung vorne: racetec K3 120/70-17
Bereifung hinten: racetec K3 180/55-17 / 190/55-17
Farbe: matt grau / schwarz
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 57072
Land: Deutschland

Re: Etwas neues

Beitragvon Tiggalot » Donnerstag 14. Juni 2012, 21:19

Am Dienstag ist sie beim Händler angekommen, heute Morgen habe ich sie abholen können. Leider stand schon seit längerem die Fahrt aus der Schweiz zu meinen Eltern auf dem Terminplan, deshalb gab es nur die Überführungsfahrt (wenn das Wetter stimmt kommt am Montag die erster größere Runde).

DSCF3326_Bildgröße ändern.JPG

DSCF3327_Bildgröße ändern.JPG

DSCF3331_Bildgröße ändern.JPG


Aufgrund einer aktuellen Promo Aktion gab es konstenlos dazu:
- Top Box inklusive Gepäckbrücke und Rückenpolster
- Heizgriffe
- größere verstellbare Scheibe

Zusätzlich habe ich bei Triumph noch mitbestellt:
- Ölwannenschutz
- Kühlerschutzgitter
- Sturzbügel (werden noch geliefert)

Zuhause warten auf den Einbau dann noch:
- Scottoiler
- Touratech Seitenständerauflagenverbreiterung (tolles Wort ;))
- Touratech Ritzelabdeckung
- Touratech Schutz für hinteren Bremsflüssigkeitsbehälter
- R&G Shock Tube

Was dann noch auf dem Plan steht ist eine Navi Halterung, allerdings suche ich da noch nach der "richtigen" Lösung :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Etwas neues

Beitragvon ZRX-Man » Freitag 15. Juni 2012, 12:15

Tiggalot hat geschrieben:...
Zusätzlich habe ich bei Triumph noch mitbestellt:
- Ölwannenschutz
- Kühlerschutzgitter
- Sturzbügel (werden noch geliefert)...


Gratuliere, viel Spaß damit! :rock: :winke: :daumen:

Nur die Zubehörteile können noch etwas dauern.... :roll:
(Kumpel von mir wartet schon seit über 2 Monaten auf die Rest-Teile für seine Explorer...)
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4774
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Freitag 15. Juni 2012, 15:41

Das mit der Logistik bei den Zubehörteilen ist nicht Triumph's stärke ^^ Hatte damals bei beiden Street Triples mindestens einen Monat warten müssen bis alles parat war. Aber immerhin haben sie jetzt die Produktionsvolumen auf einem Level das man nicht erst monate auf das Mopped warten muß. Hatte bei der zweiten Street ja Glück das mein Händler über Beziehungen in zwei Wochen an die Maschine rangekommen ist. Sonst hätte ich auf das Mopped selbst noch einen Monat warten müssen. Jetzt waren es etwa 10 Tage von der Bestellung bis sie bei ihm stand.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Sonntag 17. Juni 2012, 22:26

Heute die ersten Kleinigkeiten angebaut :)
DSC_1962_Bildgröße ändern.JPG

Damit ich meine Tankrucksäcke auch auf der Tiger nutzen kann.
DSC_1967_Bildgröße ändern.JPG

In erster Linie aus dekorativen Gründen ;)
DSC_1958_Bildgröße ändern.JPG

Wie auf dem Bild zu sehen ist eine der Schrauben verloren gegangen. Runtergefallen *plink**plink**plink* Und weg war sie... :flames: Hält aber mit zwei Schrauben schon gut stabil, bis ich eine passende Schraube gefunden habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Montag 18. Juni 2012, 20:55

Heute unterwegs bei Polo reingehüpft und mir ein Tankpad organisiert.
DSCF3399_Bildgröße ändern.JPG

Und dann noch den Louis Aufkleber angebracht :)
DSCF3400_Bildgröße ändern.JPG

Wovon ich gerad kein Bild habe ist das Shock Tube, was eine ziemliche Fummelei war (reiche ich nach)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon mercilessreaper » Dienstag 19. Juni 2012, 16:45

shock tube = socke überm federbein?
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Dienstag 19. Juni 2012, 18:08

mercilessreaper hat geschrieben:shock tube = socke überm federbein?

Jopp, Neoprenschlauch für ums Federbein. Hinterradabdeckung passt ja irgendwie nicht so recht ins Konzept.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Mittwoch 27. Juni 2012, 12:44

Hab den Tiger heute Morgen vor der Arbeit von der Erstinspektion abgeholt.
Praktischerweise sind gestern noch die Motorschutzbügel angekommen und konnten direkt montiert werden :)
DSCF3412 (Custom).JPG

Und weil sie bei der Inspektion eh schon fleissig überall herumschrauben hab ich sie dann auch direkt die Ritzelabdeckung tauschen lassen.
DSCF3411 (Custom).JPG


Update:
Gerade unsere neue Abteilungskamera mal getestet :mrgreen: Hier nun also das Bild vom Shocktube
DSC_0010 (Custom).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Sid » Freitag 29. Juni 2012, 01:21

Und das macht schnell? :kratz: :mrgreen: :undweg:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2254
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Freitag 29. Juni 2012, 07:23

Sid hat geschrieben:Und das macht schnell? :kratz: :mrgreen: :undweg:

Der Tiger braucht nicht schnell, dafür hab ich die Streety :P
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Ska » Freitag 29. Juni 2012, 12:26

Tiggalot hat geschrieben:
Sid hat geschrieben:Und das macht schnell? :kratz: :mrgreen: :undweg:

Der Tiger braucht nicht schnell, dafür hab ich die Streety :P

Theoretisch :keks:
"Liebe deinen nächsten wie dich selbst"- Kurt Cobain
Benutzeravatar
Ska
Zündkerzenspezi
 
Beiträge: 2246
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 03:31
Wohnort: Berlin
Marke: Suzuki
Model: SV 650
Baujahr: 2002
Hubraum: 645
PS / KW: 72/53
Bereifung vorne: Michelin Pilot Road2
Bereifung hinten: Michelin Pilot Road2
Farbe: Blau
Kilometerstand: 32900
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Dem Tigga sein Tiger

Beitragvon Tiggalot » Freitag 29. Juni 2012, 13:53

Ska hat geschrieben:
Tiggalot hat geschrieben:
Sid hat geschrieben:Und das macht schnell? :kratz: :mrgreen: :undweg:

Der Tiger braucht nicht schnell, dafür hab ich die Streety :P

Theoretisch :keks:

Solange ich Steuer und Versicherung für die Streety allein zahle, ist die mir :mrgreen:

Hatte mich gestern gewundert warum ich gelegentlich mit dem Vorderrad gerutscht bin. Ein 90er Scorpion Trail ist nunmal kein 120er PiRo... Der beschwert sich schon bissl früher, wenn es in Richtung Kante geht
DSCF3448.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Nächste

Zurück zu Moppeds & Umbaustories

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron