GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Hier könnt ihr Fragen zu Wiki-Beiträgen stellen. Schreibrechte auch für Gäste.

GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon sim » Montag 29. Juni 2009, 08:14

Hallo,

Ich wollte mal nachfragen wie es mit einem Umbau einer GS500 auf ein Buell X1 Heck so abläuft.

Was muss gemacht werden, wieviel Aufwand ist nötig? Gibt es Anleitungen?
Und natürlich das wichtigste, get es dann durch den TÜV?

Vielleicht kann mir jemand ein paar Auskünfte dazu schreiben da es schon sehr interessant aussieht.

Lg Simon
sim
 

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon Goose » Montag 29. Juni 2009, 09:12

Wenn du auf das Buell Heck umbauen willst, musst du den Heckrahmen abändern, dazu musst du schweißen können. Dazu musst du vier Halter an den Rahmen schweißen wo das Heck verschraubt wird.

Weiterhin solltest du eine Versteifungsstrebe einschweißen, der Batteriekasten muss wo anders verbaut werden, und die Elektrik muß neu verlegt werden.

Mein Tüver lässt Änderungen am Heckrahmen zu wenn Sie gescheit gebaut sind.

Ne Anleitung dazu gibt es leider nicht, aber ne Kopie von nem Fahrzeugschein ist machbar.

Am besten mal mit dem Bild zum TÜVer gehen und sich nen kompetenten Prüfer suchen, und fragen was er sehen will für ne Eintragung.

http://www.gs-500.info/index.php?title=Hermes
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon jim knopf » Montag 29. Juni 2009, 12:00

servus,

ganz eifach der umbau:

Ober und unterzug abschneiden in der gewünschten länge
metallwinkel mit hülsen in die züge schieben und verschweissen
heck anschrauben
undertray montieren
verblendungen für die züge montieren

fertig!

so in etwa:
Bild

batteriekasten kannste weglassen, wenn du diese batterie verwendest:

Bild

greetz jim


PS: mal sehen wie du es hinbekommst!
jim knopf
 

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon Goose » Montag 25. April 2011, 08:46

Das Bild hat er nicht gefunden, sonder er hat das Bike selber gebaut
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon masterkiller » Mittwoch 27. April 2011, 14:17

ist das die orginal schwinge? und die felge? was passt denn erfahrungsgemäß auf die orginalfelge drauf ohne zu schleifen.
masterkiller
 

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon Goose » Mittwoch 27. April 2011, 15:06

Das auf dem Bild sieht nach Bandit Schwinge aus, und auf die Frage was größeres auf das originale Hinterrad passt ohne was zu machen, leider nix was gescheit wäre, dazu ist die Felge zu schmal.

Andere Bikes fahren diese Felgengrößen vorne....
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon jim knopf » Mittwoch 27. April 2011, 21:53

Goose hat geschrieben:Das Bild hat er nicht gefunden, sonder er hat das Bike selber gebaut


+1 Goose! :D :D :D :D :D :D :D
jim knopf
 

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon alamo77 » Donnerstag 28. April 2011, 11:39

hi jim kannst du mir genauere bilder schicken wie die winkel da verbaut werden seh das net richtig greez
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon Jim Knopf » Donnerstag 28. April 2011, 12:12

alamo77 hat geschrieben:hi jim kannst du mir genauere bilder schicken wie die winkel da verbaut werden seh das net richtig greez


servus,

genauere Bilder hab ich nicht, da damals keiner daran dachte für die Nachwelt das zu dokumentieren. Bin davon ausgegangen, dass das jeder kann.

Telefonnummer und EMAIL kann Dir der Goose geben.

Gruß JimJim Knopf
Jim Knopf
 

Re: GS 500 Umbau auf Buell X1 Heck

Beitragvon alamo77 » Sonntag 1. Mai 2011, 10:53

ok danke erst mal hab aber noch ne frage hab jetzt ein 600 bandit kut fedebein drin da kommt aber der Ar*** fast nicht hoch . Was füer ein orgninal federbein würdest du nehmen hab ein orginal noch von ner 1200er aber pop glaub das passt nicht mit der 1200er kult schwinge stöst an was denkst was ich da tin kann??? mit dem heckumbau hol ich mir unterstützung von meinem kumpel der schraubt an harleys nebenher und macht auch vollaufbauten werden wir schon hinbekommen lg ;)
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland


Zurück zu GS-500.info Wiki-Portal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron