Frage zu Auspuffanlagen

Hier könnt ihr Fragen zu Wiki-Beiträgen stellen. Schreibrechte auch für Gäste.

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon Bonez » Samstag 13. November 2010, 00:17

Hallo Meister Knopf,

Du sach mal gab das im F. - Forum nicht damals jemanden der aus den USA ne Puff- Anlage abgekupfert hatte wo Geräusch im Fahrtbetrieb verstellbar war?

Hast Du vllt. ne Ahnung wie das ablief, ob über Bowdenzug oder elektrisch, oder evtl. nen Link?
Fährst Du noch oder liegst Du schon?

Manchmal muß man einfach akzeptieren und durchziehen.

Benutzeravatar
Bonez
Titanknochen
 
Beiträge: 1142
Registriert: Samstag 19. April 2008, 01:33
Wohnort: Schlagenthin
Marke: Honda
Model: CBR 600
Baujahr: 1990
Hubraum: 600
PS / KW: da geht noch mehr :D
Bereifung vorne: BT 45
Bereifung hinten: was sonst?
Farbe: Lecker blau
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon jim knopf » Samstag 13. November 2010, 00:42

servus,

da gibts mehrere möglichkeiten.

die günstigste ist ein topf der cbr 1000 SC57 zu kaufen, am besten mit rohr zum krümmer. an dem verbindungsrohr sitzt ein versteller, der per seilzug betätigt werden kann. kannst aber auch über ein 2 gaszug ansteuern und dann haste automatisch vollen durchlass bei vollgas.

das hier ist so ein topf:
Bild

Ansonsten einfach mal in der harleyszene schauen, da gibts das öfters.

gruß jim
jim knopf
 

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon Bonez » Samstag 13. November 2010, 23:31

Danke für die Info, aber ist der Topf der CBR damit zugelassen ? :kratz:
Fährst Du noch oder liegst Du schon?

Manchmal muß man einfach akzeptieren und durchziehen.

Benutzeravatar
Bonez
Titanknochen
 
Beiträge: 1142
Registriert: Samstag 19. April 2008, 01:33
Wohnort: Schlagenthin
Marke: Honda
Model: CBR 600
Baujahr: 1990
Hubraum: 600
PS / KW: da geht noch mehr :D
Bereifung vorne: BT 45
Bereifung hinten: was sonst?
Farbe: Lecker blau
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon jim knopf » Montag 15. November 2010, 13:03

Bonez hat geschrieben:Danke für die Info, aber ist der Topf der CBR damit zugelassen ? :kratz:


jepp ist original so bei der sc57!

gruß jim
jim knopf
 

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Samstag 5. Februar 2011, 12:21

bekommt man so selber gebaute abgasanlagen eingebaut (lautstärkemesseung abgasuntersuchung und und und)??? lg alamo
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon Goose » Samstag 5. Februar 2011, 13:23

klar bekommste die eingebaut.

Ich denke du willst wissen ob du sie eingetragen bekommst. Kommt auf die Bauweise den TÜV Prüfer und die Lautstärke an. Wenn du Töpfe nimmst die E-Nummern haben, dann vereinfachst du ganze sehr.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Mittwoch 16. Februar 2011, 17:02

an jim hab ein hinterres kettenrad im ebay gefunden stand die bezeichnung kettenrad suzuki 832C 39 zähne passt auf meine 1000 gsxr nabe bj 93 . sagt dir die bezeichnung was? lg
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon Goose » Mittwoch 16. Februar 2011, 17:11

Warum posteste nicht einfach den Link?
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Samstag 12. März 2011, 11:54

meinht ihr ein puff von ner gsxr 750 ab bj 2008 klingt gut? lg ;)
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon kay73de » Samstag 12. März 2011, 13:28

An ner GSXR schon ;)
kay73de
 

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Donnerstag 28. April 2011, 12:03

an kay seh witzig :rambo:
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Donnerstag 28. April 2011, 12:05

an jim : von welchen hersteller waren die zubehörtöpfe an deiner auspuffanlage wo an der weissen dran hattest? lg ;)
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon Jim Knopf » Donnerstag 28. April 2011, 12:10

alamo77 hat geschrieben:an jim : von welchen hersteller waren die zubehörtöpfe an deiner auspuffanlage wo an der weissen dran hattest? lg ;)


sind aus dem Zubehör und auf ner Messe gekauft. Kannste haben, wenn Du willst.

Telefonnummer und EMAIL kann Dir der Goose geben.

Gruß Jim
Jim Knopf
 

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Sonntag 1. Mai 2011, 10:55

ja danke für das amgebot jim aber die brauch ich noch lange net da das baby erst mal aud die beine kommen muss setzt mal ein paar bilder rein dann kannst kucken lg
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon alamo77 » Samstag 18. Juni 2011, 17:50

weis jemand ob man nen entopf kürzen darf ? ob der dann noch legal ist denk eher net oder ? würd mich über antworten freuen ;)
alamo77
2 linke Hände
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 15:09
Postleitzahl: 72160
Land: Deutschland

Re: Frage zu Auspuffanlagen

Beitragvon Goose » Sonntag 19. Juni 2011, 19:36

nein darf man nicht
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu GS-500.info Wiki-Portal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste