Wiki-Portal im GS-Forum

Hier könnt ihr Fragen zu Wiki-Beiträgen stellen. Schreibrechte auch für Gäste.

Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon BW » Sonntag 2. Februar 2014, 19:45

Auch wenn ich mich lange nicht mehr am Wiki beteiligt habe und grundsätzlich natürlich für einen Support für alle GS-Fahrer bin, egal in welchen Forum sie sich sonst so rumtreiben ...
Aber wenn man die Vorgeschichte kennt und weiß, warum und durch wen dieses Wiki ursprünglich aufgebaut wurde drängt sich mir folgende Frage auf:

Wäre es nicht anständig gewesen, DAS wenigstens VORHER zu kommunizieren???

Ich bin mehr als leicht verärgert!
Volljährig aber niemals erwachsen!
Benutzeravatar
BW
Forums-Pinky
 
Beiträge: 7047
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:42
Marke: Bärenmarke
Model: RC89
Baujahr: 2017
Hubraum: 750
Kilometerstand: 1200
Postleitzahl: 0

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon oolo » Sonntag 2. Februar 2014, 22:16

Wasn los?! :kratz:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15180
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon BW » Sonntag 2. Februar 2014, 23:42

Wenigstens mit Grinchy war es abgesprochen ...

@Goose
Enttäuscht bin ich trotzdem, eine kurze Info wäre das Mindeste gewesen!
Volljährig aber niemals erwachsen!
Benutzeravatar
BW
Forums-Pinky
 
Beiträge: 7047
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:42
Marke: Bärenmarke
Model: RC89
Baujahr: 2017
Hubraum: 750
Kilometerstand: 1200
Postleitzahl: 0

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon Goose » Montag 3. Februar 2014, 09:03

Kinners, ich mach das Ding jetzt knapp zwei Jahre alleine, wenn ihr da so lange kein Interesse dran hattet, warum regt ihr euch denn dann so auf?
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon BW » Montag 3. Februar 2014, 12:13

Eine kurze Info vorab hätte gereicht und wäre ja wohl auch angemessen gewesen!

Schade wenn es dafür nicht mehr reicht.
Volljährig aber niemals erwachsen!
Benutzeravatar
BW
Forums-Pinky
 
Beiträge: 7047
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:42
Marke: Bärenmarke
Model: RC89
Baujahr: 2017
Hubraum: 750
Kilometerstand: 1200
Postleitzahl: 0

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon theGrinch » Montag 3. Februar 2014, 12:37

Es ist absolut richtig, das wir den Mods vorher eine kurze Info hätten geben sollen. Dafür dass das nicht erfolgt ist, möchte ich mich ehrlich entschuldigen.

Gründe für die Verlinkung für Hilfestellung zum Wiki von grün nach blau:
- Hier fährt kaum noch jemand GS, dort (fast) jeder.
- Leute die noch Ahnung von GS Technik haben sind hier sehr rar geworden.
- Hier kommen teilweise dumme Sprüche a la "Kauf dir doch ein richtiges Motorrad". Nicht gerade gute Werbung für's Wiki.

Auf Grund der Historie mit MV und dem blauen Forum liegt mir das auch etwas im Magen, dort jetzt das Hilfsangebot für's Wiki zu platzieren. Aber MV hat dem zugestimmt, greift nach Informationen von Leuten die dort angemeldet sind nicht wirklich ins Forumsgeschehen ein und somit soll mir das Recht sein.

Ich habe Stand heute dort immer noch Hausverbot. Selbst wenn sich das ändern sollte, sehe ich jedoch keine Veranlassung mich dort anzumelden. Ich habe in den letzten 3 Jahren nicht mal mehr als 200km Motorrad gefahren - wenn ich selbst dazu nicht komme will ich meine Zeit nicht in irgendwelchen Sandkästen verbringen um mich um Förmchen zu streiten.

Das Wiki ist mir weiterhin eine Herzensangelegenheit und ich sponsore dafür gerne weiter die technische Seite (Software-Pflege, URL, Webspace). Auch mag ich viele Leute in diesem Forum. Aber die treffe ich dann lieber mal wenn ich durch Deutschland tingele.
I've always wanted to be: A LUMBERJACK!

Bild Bild Bild
. Gründungsmitglied....Gründungsmitglied............Mitglied

Bekennendes Mitglied der Church of the Flying Spaghetti Monster
Benutzeravatar
theGrinch
walking dictionary
 
Beiträge: 4184
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:03
Wohnort: Braunschweich (Nabel der Welt)
Marke: SUZUKI
Model: GS 500 - G²S²V²R²
Baujahr: 1999
Hubraum: 487ccm
PS / KW: 46PS
Bereifung vorne: 120/70 ZR 17 PiPo
Bereifung hinten: 160/60 ZR 17 PiPo
Farbe: Daytona Paradise
Kilometerstand: 32000
Postleitzahl: 38106
Land: Deutschland
Umbaustory: G²S²V²R² http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=475

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon Goose » Montag 3. Februar 2014, 13:14

BW hat geschrieben:Eine kurze Info vorab hätte gereicht und wäre ja wohl auch angemessen gewesen!

Schade wenn es dafür nicht mehr reicht.


Wenn ich gewusst hätte das es dich überhaupt noch intressiert, dann hätte ich dir wahrscheinlich auch Bescheid gegeben. Sorry.

Das Wiki braucht halt einen Plattform im Hintergrund auf der auch mal Fragen gestellt werden können und dürfen, da dies hier ja nun nicht mehr wirklich gegeben ist, war das GS Forum die beste Lösung.

Und Marcel ist in seinem Forum auch nur noch mit Administartiven Dingen im Kontakt. Den Rest machen seine Mods, und er widmet sich anderen Dingen. Daher haben wir jetzt auch keine Berührungspunkte für Reibereien mehr, und das Wiki ist da gut aufgehoben denke ich.

Und da sich entgegen meiner Vorstellung ja anscheinend doch noch Leute für die Arbeit am Wiki interessieren, würde ich gerne wissen wer sich denn noch aktiv daran beteiligen will?
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon BW » Montag 3. Februar 2014, 14:35

Interesse besteht definitiv noch.

Später mehr, bin im Laden und muß arbeiten.
Volljährig aber niemals erwachsen!
Benutzeravatar
BW
Forums-Pinky
 
Beiträge: 7047
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:42
Marke: Bärenmarke
Model: RC89
Baujahr: 2017
Hubraum: 750
Kilometerstand: 1200
Postleitzahl: 0

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon acid » Montag 3. Februar 2014, 18:39

Da ich mir am Samstag den rechten Arm gebrochen habe, hab ich theoretisch alle Zeit der Welt. Nur das Schreiben geht jetzt etwas langsamer :motz:
acid
Forums-Pinky
 
Beiträge: 2899
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 21:36
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon Goose » Montag 3. Februar 2014, 19:32

Na dann erst mal gute Besserung!

Es geht hier aber eher um ne langfristige Lösung.

Sollte dir aber langweilig sein, in der ToDo Ecke gibt es viel zu tun. :mrgreen:
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon rocky » Dienstag 4. Februar 2014, 12:49

BW hat geschrieben:Eine kurze Info vorab hätte gereicht und wäre ja wohl auch angemessen gewesen!


Goose hat geschrieben: Sorry.


:daumen:

Goose hat geschrieben: Das Wiki benötigt eine Plattform auf der auch mal Fragen gestellt werden können und dafür ist das GS Forum die beste Lösung.


zweifelsohne

Goose hat geschrieben:da sich hier doch etliche Leute für die Arbeit am Wiki interessieren, würde ich gerne wissen wer sich aktiv daran beteiligen will ?


also wenn Interesse besteht , den meiner Meinung nach äußerst unglücklichen Beitrag im wiki über die Verwendung von anderen Reifengrößen auf der original Hinterrad-Felge sinnvoll zu ersetzen , und auf einen für den Leser hilfreichen und aktuellen Stand zu bringen , stell ich Euch gerne einen Artikel mit Tüv Tabelle Felgengrößen/Reifenbreiten und den zu beachtenden Änderungen zusammen , die eine Eintragung von 140/70 (z.b. Pilot Street Radial) oder 150/70 (Pilot Road 2/3) ermöglichen .

@ acid
Gute Besserung :winke:
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2887
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: Wiki-Portal im GS-Forum

Beitragvon ZRX-Man » Dienstag 4. Februar 2014, 13:10

@Phil:

Gute Besserung!!! :winke:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4702
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075


Zurück zu GS-500.info Wiki-Portal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron