Meine Tagesstrecke

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Sid » Freitag 5. Juni 2009, 12:36

Da fährt du mit Klausen und Gotthard zwar zwei ganz lustige Strecken...

vor allem der Klausen gefällt mir ganz gut :mrgreen:



Gotthard is allerdings 0815, ich würde dir da empfehlen Richtung Andermatt, Susten, Grimsel, Oberalp, Lukmanier... zu fahren :aetsch:


achja... meine Hausstrecke wollt ihr ned wissen... ausser euch sagt Ruppen, Stoss, Schwägalp, Wasserfluh etwas...

grüssle Sid
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2254
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Tiggalot » Freitag 5. Juni 2009, 12:55

Sid hat geschrieben:Da fährt du mit Klausen und Gotthard zwar zwei ganz lustige Strecken...

vor allem der Klausen gefällt mir ganz gut :mrgreen:



Gotthard is allerdings 0815, ich würde dir da empfehlen Richtung Andermatt, Susten, Grimsel, Oberalp, Lukmanier... zu fahren :aetsch:


achja... meine Hausstrecke wollt ihr ned wissen... ausser euch sagt Ruppen, Stoss, Schwägalp, Wasserfluh etwas...

grüssle Sid

Gotthard bin ich auch eigentlich nur hingefahren weil man den Namen immer hoert und mein freundlicher meinte das ich da unbedingt mal hin soll solang der Schnee noch da ist. Waer Susten schon offen gewesen, dann waer ich ueber den Richtung Interlaken und dann Bruening und Glaubenberg zurueck gefahren
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Tiggalot » Sonntag 28. Juni 2009, 20:25

Furka-, Susten-, Klausenpass

So, heute hab ich das schöne Wetter genutzt und eine schöne Runde gedreht. Mein ursprünglicher Plan war es über den Furkapass nach Interlaken zu fahren, dort den Brüningpass Richtung Heimat zu nehmen um dann noch den Glaubenberg hochzufahren. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Da ich in letzter Zeit immer wieder am See entlangfahre dachte ich mir, ich fahre diesmal über Arth nach Schwyz um dann erst in Brunnen an den See zu kommen. Allerdings haben die Schweizer die Strassenausschilderung nicht erfunden und so bin ich erstmal bis Ried gefahren bis mir aufgefallen ist das ich in eine Sackgasse gesteuert bin. Ist aber trotzdem sehr schön die Ecke ;)
DSCF0762_Bildgröße ändern.JPG

Also umgedreht und über Brunnen nach Altdorf und dann nach Andermatt. Dort dann in Richtung Furkapass weiter. Ich dachte bisher der Klausenpass wäre mein Lieblingspass... Der Furka ist einfach nur sowas von obermegageil :shock:
Daher gibt es davon nicht ganz so viele Bilder. Aber extra für BW hab ich dann doch ein paar Stops eingelegt ;)
DSCF0768_Bildgröße ändern.JPG

DSCF0777_Bildgröße ändern.JPG


Nun kommt das geilste Stück überhaupt. im Vordergrund erkennt ihr die Strasse wie sie den Hang hinabführt an dem ich gerade bin. Links geht es dann weiter bergab. Hier hätte es mich fast das zweite mal zerrissen (s.u.). Im unteren Bereich ist die Strasse extrem uneben, man erkennt es aber überhaupt nicht wenn man da runter fährt... Vor einer der Serpentinenkurven gehe ich in die Eisen und gerate voll in Bodenwellen. Vom Gefühl her müsste ich einen Stoppie gemacht haben und mir dabei das Hinterrad ganzes Stück versetzt. Hab jedenfalls die Reifen quitschen gehört und hatte mich mental schon auf einen Abflug eingestellt. Glücklicherweise hat das Fahrwerk dann wieder alles zum guten gebracht.
DSCF0779_Bildgröße ändern.JPG

Auf der rechten Seite geht es übrigens wieder bergauf ;)
Und vom Tal aus gesehen hab ich da oben gestanden als das vorherige Foto entstand :mrgreen:
DSCF0781_Bildgröße ändern.JPG

Im zweiten Teil des Furkapasses kommt man dann an diesem schönen Gletschersee vorbei und kann possierliche Nager beobachten :)
DSCF0786_Bildgröße ändern.JPG

DSCF0787_Bildgröße ändern.JPG

Und dann geht es wieder abwärts an Stauseen vorbei Richtung Interlaken.
DSCF0800_Bildgröße ändern.JPG


Vor Interlaken kam dann eine T-Kreuzung. Links ging es nach Interlaken, so wie ich es geplant hatte... Aber ich bin dann doch nach Rechts abgebogen, weil es da zum Sustenpass ging :)
Da bin ich durch die Schweizer Partnergemeinde von Nettetal (haben sich ja nur ganz klein wenig verschrieben ^^) gekommen :mrgreen:
DSCF0806_Bildgröße ändern.JPG

Hab die Taliban-Fraktion der Schweiz aufgespürt (wenn ich im August/September in USA bin werd ich denen mal einen Tip geben, wenn die Belohnung stimmt ;))
DSCF0807_Bildgröße ändern.JPG

Und dann kamen auch ein paar schöne Kurven :)
DSCF0811_Bildgröße ändern.JPG


Als ich dann wieder auf der Strecke Richtung Heimat in Altdorf vorbeikam konnte ich natürlich nicht wiederstehen den lustigen Teil des Klausenpasses wieder mitzunehmen, auch wenn das Wetter da oben gerad etwas wechselhaft war.
DSCF0814_Bildgröße ändern.JPG

DSCF0816_Bildgröße ändern.JPG


Und falls Fragen zum Thema Reifenbild aufkommen sollten:
DSCF0819_Bildgröße ändern.JPG


Ich hatte ja geschrieben das es mich auf dem Furkapass fast das zweite mal zerrissen hätte. Das erste mal war auf dem Weg Richtung Brunnen. Da kam ein Berliner auf die glorreiche Idee seinen 70er Elch mitten in einer nicht einsehbaren Kurve wenden zu müssen. Und dann wäre noch ein drittes mal zu erwähnen. Als ich vom Klausenpass zurück nach Altdorf kam und dann in Flüelen in einen Kreisverkehr eingefahren bin meinte eine Frau das es doch viel wichtiger sei das Makeup im Rückspiegel zu kontrollieren als auf den Verkehr zu achten wärend man in einen Kreisverkehr einfährt. Ist also blind aufs Gas gestiegen und hätte mich um haaresbreite erwischt.


Und noch etwas ist mir aufgefallen heute. Schweizer Cops sind fies. Die Auffahrt nach Andermatt ist auch eine richtig schöne Serpentinenstrecke. Die haben sich dann ganz oben hingestellt und heruntergeschaut. Wenn denen jemand "verdächtig" vorkam, dann haben die den oben herausgewunken.
Und dann sind mir zwei Streugutkästen aufgefallen, die teure Fotos machen können ;) Wenn man auf die Dinger nicht wirklich achtet, dann sieht man sie nur wenn es schon zu spät ist... Gut das die Schweizer so schleichen und man so wenige Überholmöglichkeiten hat ^^
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Tiggalot am Sonntag 28. Juni 2009, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon oolo » Sonntag 28. Juni 2009, 20:31

Du erinnerst mich an Kasapv, wir werden von dir auch bald weniger hören :twisted: :twisted: :twisted:


Übrigens sehr süss das du deine Reifen anmalst :gay: :gay: :gay:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15192
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Tiggalot » Sonntag 28. Juni 2009, 20:34

oolo hat geschrieben:Du erinnerst mich an Kasapv, wir werden von dir auch bald weniger hören :twisted: :twisted: :twisted:

Nur wenn ich mir eine Klappasaki hole ;)
oolo hat geschrieben:Übrigens sehr süss das du deine Reifen anmalst :gay: :gay: :gay:

Macht sich bei der schwarzen Felge ganz gut :) Aber für Weisswandreifen ist zu wenig in diesen ollen Stiften drinn :mrgreen:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon BW » Sonntag 28. Juni 2009, 20:36

oolo hat geschrieben:Du erinnerst mich an Kasapv, wir werden von dir auch bald weniger hören :twisted: :twisted: :twisted:


Ist der Auftrag schon raus?
Volljährig aber niemals erwachsen!
Benutzeravatar
BW
Forums-Pinky
 
Beiträge: 7049
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:42
Marke: Bärenmarke
Model: RC89
Baujahr: 2017
Hubraum: 750
Kilometerstand: 2
Postleitzahl: 0

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon oolo » Sonntag 28. Juni 2009, 20:45

:greatsmile: Jau :twisted:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15192
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon derAlte » Dienstag 30. Juni 2009, 20:29

Tiggalot hat geschrieben:
oolo hat geschrieben:Du erinnerst mich an Kasapv, wir werden von dir auch bald weniger hören :twisted: :twisted: :twisted:

Nur wenn ich mir eine Klappasaki hole ;)
oolo hat geschrieben:Übrigens sehr süss das du deine Reifen anmalst :gay: :gay: :gay:

Macht sich bei der schwarzen Felge ganz gut :) Aber für Weisswandreifen ist zu wenig in diesen ollen Stiften drinn :mrgreen:

Wird bedeutend billiger dem Tigga was auf die Schnauze zu hauen als dem Mexikaner!
derAlte
 

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon oolo » Dienstag 30. Juni 2009, 20:48

derAlte hat geschrieben:Wird bedeutend billiger dem Tigga was auf die Schnauze zu hauen als dem Mexikaner!



Ich würde fahren und das erledigen, was spendet Ihr dazu???? :mrgreen:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15192
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon ZRX-Man » Dienstag 30. Juni 2009, 20:53

'ne Holzlatte... :twisted:

Aber nur, wenn du versprichst HIER nicht vorbeizukommen!!! :kotz:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4783
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Tiggalot » Mittwoch 1. Juli 2009, 00:00

Weiss jetzt schon was passiert wenn dem oolo sich auf den Weg hier hin macht... Der kommt ueber die Grenze, sieht die Beschilderung Gotthard und jagt da als erstes hin. Auf seinem Weg sieht er dann die Schilder Klausenpass, Sustenpass, Oberalppass und Furkapass und nimmt sich diese danach vor. Nachdem er diese dann alle durch hat, hat er vergessen warum er ueberhaupt hier hin ist und faehrt die Bayern nerven :mrgreen:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon oolo » Mittwoch 1. Juli 2009, 00:03

Tiggalot hat geschrieben:Weiss jetzt schon was passiert wenn dem oolo sich auf den Weg hier hin macht... Der kommt ueber die Grenze, sieht die Beschilderung Gotthard und jagt da als erstes hin. Auf seinem Weg sieht er dann die Schilder Klausenpass, Sustenpass, Oberalppass und Furkapass und nimmt sich diese danach vor. Nachdem er diese dann alle durch hat, hat er vergessen warum er ueberhaupt hier hin ist und faehrt die Bayern nerven :mrgreen:



Könnte sogar wirklich so sein :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15192
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon BW » Mittwoch 1. Juli 2009, 00:09

Verräter! :twisted: :mrgreen:
Volljährig aber niemals erwachsen!
Benutzeravatar
BW
Forums-Pinky
 
Beiträge: 7049
Registriert: Montag 6. August 2007, 13:42
Marke: Bärenmarke
Model: RC89
Baujahr: 2017
Hubraum: 750
Kilometerstand: 2
Postleitzahl: 0

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon ZRX-Man » Mittwoch 1. Juli 2009, 08:51

Ach Quatsch....
Mit dem Spritfresser is er doch froh, wenn er von Tanke zu Tanke kommt.... :mrgreen:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4783
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon andinr1 » Donnerstag 2. Juli 2009, 21:46

@bw: genau
wenn ich schon nicht fahren kann muss wenigstens das mot.laut sein
Benutzeravatar
andinr1
Spam-Bot
 
Beiträge: 2031
Registriert: Mittwoch 19. September 2007, 10:02
Wohnort: berlin
Marke: suzuki
Model: gs 500
Baujahr: 1991
Bereifung vorne: 110
Bereifung hinten: 160
Farbe: schwarz
Kilometerstand: 85000
Postleitzahl: 12305
Land: Deutschland

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon oolo » Donnerstag 2. Juli 2009, 22:06

:roll: :crazy:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15192
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Sid » Samstag 4. Juli 2009, 22:33

Tiggalot hat geschrieben:Weiss jetzt schon was passiert wenn dem oolo sich auf den Weg hier hin macht... Der kommt ueber die Grenze, sieht die Beschilderung Gotthard und jagt da als erstes hin. Auf seinem Weg sieht er dann die Schilder Klausenpass, Sustenpass, Oberalppass und Furkapass und nimmt sich diese danach vor. Nachdem er diese dann alle durch hat, hat er vergessen warum er ueberhaupt hier hin ist und faehrt die Bayern nerven :mrgreen:



Schön hast du meine Tipps beherzigt :lol: ;)


coole Fotos!

wann fahren wir da zu zweit durch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2254
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Tiggalot » Sonntag 5. Juli 2009, 01:27

Sid hat geschrieben:coole Fotos!

wann fahren wir da zu zweit durch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Naechstes WE schon Plaene? :mrgreen:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Sid » Sonntag 5. Juli 2009, 09:04

Sonntags nich... :unschuld:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2254
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: Meine Tagesstrecke

Beitragvon Tiggalot » Samstag 11. Juli 2009, 23:21

580km in 12 Stunden waren es heute. Auf dem Plan standen der Gotthardpass, der St. Bernardino Pass, der Splügenpass, der Malojapass, der Julierpass und der Oberalppass.
Bilder folgen Morgen oder so.
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

VorherigeNächste

Zurück zu Reisen & Urlaubsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron