GSler unterwegs

GSler unterwegs

Beitragvon GSler » Mittwoch 29. Juli 2009, 23:31

hatte heut ein bisschen Zeit (dank Urlaub :) )
wollte endlich mal den Gerlospass fahrn. Und die Krimmler Wasserfälle anschauen
Hab ich dann auch gemacht:

IMG_3450.jpg

IMG_3451.jpg

IMG_3464.jpg


Summasomarum warns dann heute bissal mehr als 400 km

Freitag gehts dann mit Martin, Isa und Peter aufm Großglockner :)

und nächste Woche wollt ich mit Sack und pack in Richtung Stilfserjoch.
Mal schaun wo mich der Urlaub noch so hintreibt. Aber ihr werdet es hier erfahrn :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von GSler am Donnerstag 23. Juni 2011, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: GSler unterwegs (Urlaub Sommer09)

Beitragvon Tiggalot » Mittwoch 29. Juli 2009, 23:36

GSler hat geschrieben:und nächste Woche wollt ich mit Sack und pack in Richtung Stilfserjoch

Wann nächste Woche? Wenn ich einen Triumph Dealer finde der mir kurzfristig einen Termin für eine 1. Inspektion gibt. Hätt ich da evtl. interesse dich zu begleiten ;)
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: GSler unterwegs (Urlaub Sommer09)

Beitragvon GSler » Montag 3. August 2009, 15:24

hätte für nächste Woche was in Planung :D :

http://maps.google.de/maps?f=d&source=s ... .27124&z=7

(B, C sind die Übernachtungspunkte)
hätten ihr noch ein paar Verbesserungsvorschläge?
Habe mit 400km pro Tag gerechnet. Ein realistischer Wert?
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: GSler unterwegs (Urlaub Sommer09)

Beitragvon Sid » Montag 3. August 2009, 18:00

Landstrasse 400-500 (bei gutem Sitzleder eeetwas mehr)

wenn du Bahn fährst locker 600-800 :mrgreen:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2251
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: GSler unterwegs (Urlaub Sommer09)

Beitragvon GSler » Dienstag 4. August 2009, 17:01

wollte heute meine hinteren Bremsbeläge wechseln...
naja wies Murphy so will gehen die Kolben nimma zurück :wut:
diese Woche wirds nix mehr mit Dolomiten
übernächste Woche hoffentlich dann
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: GSler unterwegs (Urlaub Sommer09)

Beitragvon GSler » Donnerstag 6. August 2009, 22:01

heut war ich im Kühtai

IMG_3667.jpg
IMG_3679.jpg
IMG_3686.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: GSler unterwegs

Beitragvon GSler » Donnerstag 23. Juni 2011, 21:20

21.06.2011:
Längster Tag des Jahres und dazu endlich mal wieder Sonnenschein nach der Arbeit. Also duschen, nen Happen essen und nix wie los.
Über ein paar kleinere Straßen gings über Peißenberg, Böbing zur B23 Richtung Ettal. Das Bundesstraßenstück ist relativ langweilig, da es kaum Kurven gibt. Als Zufahrt zum Plansee nimmt man, dass aber gerne in Kauf. Endlich von der B23 rechts abbiegen, Richtung Schloss Linderhof / Reutte. Kaum Verkehr, schöne Kurven und dazu ein wunderschönes Panorama, was will man(n) mehr. Das finale Stück direkt am Plansee war leider wieder viel zu schnell vorbei (hier ein Video von der Strecke bei Youtube), aber das nächste schöne Strecke war schon auf der Karte ausgemacht: das Namlosertal.

Mittlerweile zeigte das Zeiteisen schon 19:30 an. Dementsprechend waren nur noch ein paar vereinzelte Touristen unterwegs. Den größten Teil, also wieder freie Fahrt (Video zur Strecke). Mit im Namlosertal kam mir plötzlich die Idee noch eine "Abkürzung" über den Fernpass nach Imst zum Hantennjoch zu nehmen. Kurzer Blick Richtung Himmel und das neue Ziel war ausgemacht. Den kompletten Fernpass musste ich nur zwei Autos überholen. Sonst quälen sich da die 40 Tonner und Urlauber mit ihren Wohnanhänger über die Straße. Spaß macht der Pass dann kaum noch: Dieselgestank und Schneckentempo tun ihr übriges.

In Imst angekommen gings aufs Hantennjoch hinauf. In der letzten Zeit hatte ich den Pass gemieden. Da er relativ Verkehrsgünstig liegt, ist er leicht erreichbar, auch für Sonntagsfahrer die meinen ihren Frust der Woche ablassen zu müssen. Deshalb ist die Strecke sehr Unfallträchtig. Der Wechsel zwischen leichtem und anspruchsvollen Streckenprofil und die zahlreichen Kurvenlinie verhagelnden Bodenwellen kommen noch dazu.
Aber ab 20 Uhr war davon nichts mehr zu spüren. Die komplette Auffahrt zum Gipfel war vollkommenden ruhig. Herrlich.
003.jpg

Der Himmel war auch noch schön hell
006.JPG

Bei der Abfahrt gabs jedoch dann wieder tierischen Verkehr:
011.JPG

014.JPG

(Video von Elmen zum Hantennjoch, also Gegenrichtung)

In Stanzach gings dann noch einmal durchs Namlosertal. Von Verkehr diesmal absolut keine Spur, nur ein Bulldog war unterwegs. So könnte es immer sein...
Schön langsam musste ich mich auf den Heimweg machen, der Blick zurück in Richtung Süden verhieß nichts Gutes. Die ersten Gewitterwolken waren schon am Himmel
19.JPG

während die Sonne schon langsam hinter der Zugspitze verschwand
17.JPG

Anschließend gings über den direkten Weg in Richtung Norden, in die Heimat. Ehrwald, Garmisch, Murnau und dann endlich Daheim.

Ende vom Lied: 22:30
GSler müde aber glücklich
GS hatte 300 km mehr aufm Tacho

der 21.06 kommt sicher bald wieder :greatsmile:

http://maps.google.de/maps?saddr=82362& ... 2,4,8&z=13
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: GSler unterwegs

Beitragvon kasapv » Dienstag 28. Juni 2011, 21:52

Schöne Gegend! :daumen:

Und wenn ich diese Asphaltdecke sehe... *seufz* ... :roll:
Nur weil Du atmest, heisst es nicht, dass Du lebst
Benutzeravatar
kasapv
capo dei puffi
 
Beiträge: 4319
Bilder: 30
Registriert: Montag 19. November 2007, 18:49
Wohnort: Puerto Vallarta, Mexiko
Marke: BMW
Model: R1200GS
Baujahr: 2005
Hubraum: 1170
PS / KW: 98/ 72
Bereifung vorne: 110/80ZR19
Bereifung hinten: 150/ 70 ZR 17
Farbe: gelb
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: GSler unterwegs

Beitragvon lyrical jazz » Mittwoch 29. Juni 2011, 12:50

..da war ich auch schon :mrgreen: ....sehr schön!
Benutzeravatar
lyrical jazz
Pixeljägerin
 
Beiträge: 864
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2009, 21:11
Wohnort: frankenthal
Marke: wech
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 67227
Land: Deutschland

Re: GSler unterwegs

Beitragvon GSler » Sonntag 17. Juli 2011, 20:54

Schweiz 2011 - Teil 1

Freitag (Anfahrt & kurze Runde nach St. Gallen):
Nachdem es letztes Jahr leider nichts mehr geworden ist mit meinem Schweiz Besuch, wurde er dieses Jahr nachgeholt. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Genauer letztes Wochenende:

Am Freitag nach der Arbeit ging‘s direkt los. Über die B472 nach Marktoberdorf, über kleine aber sehr feine Sträßchen nach Görisried, Sulzberg, Immenstadt im Allgäu auf die B308. Eine der schönsten Bundesstraßen für Motorräder die ich kenne. Kein schnödes geradeaus fahren, sondern Kurven, Kurven und nochmals Kurven und dazu eine wunderschöne Landschaft. Den schönsten Teil davon habe ich leider verpasst, dieser führt von Lindeberg nach Sigmarszell, (warum könnt ich euch nach dem Blick auf die Karte sicher denken: http://maps.google.de/maps?saddr=B308&d ... sz=14&z=14)
da ich in Weiler links abgebogen bin, in Richtung Bregenz über den Pfänder. Normalerweise auch schön zu fahren, aber der Wettergott hatte kein Einsehen. Nach der kurzen Stadt Durchquerung, war ich in Höchst angekommen. Hier, am Grenzübergang AT / CH, hatte ich mich mit Daniel (einigen hier im Forum auch als Sid bekannt ;)) getroffen.

Schweiz 2011 002.JPG

Schweiz 2011 003.JPG


Nach Grenzübergang wurde das Wetter wieder besser, nur die Straßen waren teilweise noch nass. Dafür schön kurvig. Mit den letzten Sonnenstrahlen konnte ich noch einige schöne Fotos machen bevor es im Dunkeln nach St. Gallen ging.

Schweiz 2011 004.JPG

Schweiz 2011 007.JPG

Schweiz 2011 016.JPG


Die Strecke:
http://maps.google.de/maps?saddr=weilhe ... flg=ht&z=9

Samstag (St. Gallen nach Flims):


Nach Besuch des St. Gallener Polo’s sind wir gegen Mittag gestartet. Zunächst ging es über Daniel’s Hausstrecken nach Altstätten und von dort über die Schwägalp (1278m) nach Buchs. Das Verkehrsaufkommen war überschaubar, da am ersten Ferienwochenende viele Schweizer auf den Transitstrecken in Richtung Süden unterwegs waren.

Schweiz 2011 033.JPG

Schweiz 2011 038.JPG

Schweiz 2011 045.JPG


In Buchs fuhren wir über die Autobahn nach Zizers, um dort einen Teil unserer Sachen bei Daniel’s Großeltern zu deponieren. Nach kurzem Stopp machten wir uns auf nach Arosa (1742m). Das erste Stück bis Chur wieder auf der Autobahn und von dort nahmen wir den 30km Aufstieg in Angriff.
Die Strecke ist sehr schön zu fahren, kaum Geraden sondern eine Kurve reiht sich an die nächste. Nur der Asphalt und die auf unserer Spur „abkürzenden“ Autofahren trüben ein wenig das schöne Gesamtbild. Allerdings sind die Schweizer sehr bemüht, die nach dem strengen Winter aufgesprengten Straßen wieder zu reparieren. Dies machte sich an den zahlreichen Baustellen mit Ampeln bemerkbar. Einen Cafe später machten wir auf den Weg abwärts um anschließend nach Flims zu gelangen, unserer heutiges Tagesziel. Dort dürften wir bei Daniel’s anderen Großeltern die Nacht verbringen.

Schweiz 2011 057.JPG

Schweiz 2011 064_1.JPG

Schweiz 2011 078.JPG


Die Strecke:
http://maps.google.de/maps?saddr=st+gal ... a=1,4&z=10

Teil 2 folgt noch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: GSler unterwegs

Beitragvon Sid » Dienstag 26. Juli 2011, 15:57

War schee, und nu magsch mehr lesen. :mrgreen: :rock:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2251
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: GSler unterwegs

Beitragvon Hallore » Montag 19. Januar 2015, 04:29

Gerlospass ist sehr super, ich war dort gewohnt, sehr angenehme Ort zu bleiben.






samsung a3 schutzhülle
Hallore
 


Zurück zu Reisen & Urlaubsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron