EBC Bremsen und Toleranzmaße

Technische Fragen und Antworten zu allen Modellen.

EBC Bremsen und Toleranzmaße

Beitragvon kay73 » Mittwoch 8. März 2017, 21:06

Für Snowwhite habe ich jetzt 2 Bremsscheiben von EBC bestellt und bekommen. (EBC VEE 3003 blk)

Beide Scheben weisen nur eine Stärke von 4,55mm auf, obwohl laut EBC die Scheiben eine Stärke von 4,7mm haben sollen.
Laut Auskunft des Verkäufers (in ebay) hat er noch weitere Scheiben, alle mit 4,5mm bis 4,61mm.

Verschleißmaß ist 4,2mm (ohne Toleranz!)

Auf Anfrage bei EBC erhielt ich dort die Auskunft, daß 4,5mm noch normal sei, da die Fertigungstoleranz 0,2mm betrage und die Scheiben auch damit noch langlebiger seien als die originalen Bremsscheiben.

Aus meiner Sicht sind die 4,7mm eine nicht eingehaltene Produkteigenschaft, da die Scheiben aber verbaut sind,
werde ich diese jetzt behalten und den nächsten Satz in ... Jahren definitiv nicht mehr von EBC holen.

Kay
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3815
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: ausreichend
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: EBC Bremsen und Toleranzmaße

Beitragvon tesechs » Dienstag 14. März 2017, 15:55

Hmm, ich mess mal bei Gelegenheit meine EBC Scheiben an der TL, mal schauen wie dick die sind.
Benutzeravatar
tesechs
Dipl. Hein von der Werft
 
Beiträge: 812
Bilder: 0
Registriert: Samstag 17. November 2007, 19:45
Marke: Suzuki
Model: SV 650S
Baujahr: 2000
Hubraum: 645
PS / KW: 71/52
Bereifung vorne: MPR4 120/70-17
Bereifung hinten: MPR4 160/60-17
Farbe: Schwarz
Kilometerstand: 102000
Postleitzahl: 24796
Land: Deutschland

Re: EBC Bremsen und Toleranzmaße

Beitragvon tesechs » Dienstag 21. März 2017, 14:14

Wohoo Doppelpost

Gestern mal gemessen: Die nagelneue hintere hat exakt 5mm, die vorderen haben jeweils 4.95/5mm nach ca 8000-10000km . Beides gemessen mit Messschieber, also nur auf 0.05 genau messbar.
Vorne dürften das die gleichen sein wie bei dir (von der Art her), hinten ist das eine starre Scheibe.
Wird vielleicht ein Problem einer Charge sein und kein generelles bei EBC.
Benutzeravatar
tesechs
Dipl. Hein von der Werft
 
Beiträge: 812
Bilder: 0
Registriert: Samstag 17. November 2007, 19:45
Marke: Suzuki
Model: SV 650S
Baujahr: 2000
Hubraum: 645
PS / KW: 71/52
Bereifung vorne: MPR4 120/70-17
Bereifung hinten: MPR4 160/60-17
Farbe: Schwarz
Kilometerstand: 102000
Postleitzahl: 24796
Land: Deutschland

Re: EBC Bremsen und Toleranzmaße

Beitragvon kay73 » Mittwoch 22. März 2017, 14:49

Sie können es also doch.

Sollte ich noch einmal EBC verbauen (müssen), messe ich und schicke die zurück, wenn das angegebene Maß nicht eingehalten ist- ob der Verkäufer sich querstellt oder nicht.
Aber vom Hersteller selbst die Antwort zu bekommen, daß da von 0,5mm runterzubremsender Scheibenstärke bereits 0,2mm wegen "Fertigungstoleranzen" nicht da sein brauchen, ist für mich bei "precision brake rotor" nicht im Rahmen des hinnehmbaren. precision ist da doch eher :lol:
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3815
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: ausreichend
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste