Wiki: Suche Bilder von Rücklichtern

Technische Fragen und Antworten zu allen Modellen.

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon Apfelkuchen_forever » Donnerstag 28. Februar 2008, 22:09

eins noch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Nun komm schon Gehirn: Du magst MICH nicht und ich mag DICH nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen." Homer Simpson

Lassen sie mich Arzt, ich bin durch!!!
Benutzeravatar
Apfelkuchen_forever
Selber-Öl-Wechsler
 
Beiträge: 128
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 17:23
Wohnort: Hildesheim
Marke: Suzuki
Model: GS 500
Baujahr: 1996
Hubraum: 487ccm
PS / KW: 34PS/25kW
Bereifung vorne: 110/70 - 17 PiPo
Bereifung hinten: 150/60 - 17 PiPo
Farbe: Perl Novelty Black
Kilometerstand: 24000
Postleitzahl: 31185
Land: Deutschland
Umbaustory: H(e)I-D(i) viewtopic.php?f=30&t=1033

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon kay73 » Montag 6. Juli 2009, 15:00

verbali hat geschrieben:
hab nen Link gefunden das es getönte LED Lichter jetzt auch für die alten Modelle gibt.

Falls es wen interessiert:

http://www.riffgmbh.com/shop/product_info.php?info=p946_LED-R-CKLICHT-SUZUKI-GS500E--89-00---SMOKE.html


Abundzu auch in deren ebay-shop: http://stores.ebay.de/team-frikandel-speciaal
Suche:
Zeit und Geld - der Rest kommt von alleine
Benutzeravatar
kay73
nervt
 
Beiträge: 3882
Bilder: 32
Registriert: Samstag 18. August 2007, 16:32
Marke: Suzuki
Model: GM51B
Baujahr: 1993
Hubraum: zu wenig
PS / KW: zu wenig
Bereifung vorne: rund
Bereifung hinten: rund
Farbe: verkehrsweiß
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 18184
Land: Deutschland

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon sundriver » Montag 6. Juli 2009, 20:58

Hi Goose, habe auch noch ein R1 Rücklicht verbaut, was vorn schräg ist-also anders als Obelix seins-ist nicht plug&play,muss mal am We paar Bilder machen..

Habe jetzt nur dieses von der Auktion(ist meins)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Maik :winke:

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.


Joh. Wolfgang v. Goethe



http://www.feuerwehr-literatur-archiv.de
Benutzeravatar
sundriver
Eventmanager
 
Beiträge: 1867
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 24. Juni 2008, 22:16
Wohnort: nähe Brandenburg/H.
Marke: keine mehr
Model: keine mehr
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 14778
Land: Deutschland

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon Goose » Montag 6. Juli 2009, 21:00

hast du auch ein Bild im eingebauten Zustand?
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon sundriver » Montag 6. Juli 2009, 21:14

Jo, zu Hause..bin doch in der Woche bei Stuttgart am arbeiten...
Werd sie We reinstellen, das Rücklicht ist weiter drin als das Orginale und die runden Teile sind abgeschrägt....
Gruss Maik :winke:

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.


Joh. Wolfgang v. Goethe



http://www.feuerwehr-literatur-archiv.de
Benutzeravatar
sundriver
Eventmanager
 
Beiträge: 1867
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 24. Juni 2008, 22:16
Wohnort: nähe Brandenburg/H.
Marke: keine mehr
Model: keine mehr
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 14778
Land: Deutschland

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon mmrgo » Montag 6. Juli 2009, 22:15

Hallo Goose :winke: ,

Hab auch ein anderes Rücklicht verbaut. Es ist ein Universal- LED Rücklicht von Louis das Modell und die Art- Nr muß ich mal auf der alten Rechnung nachschauen. Ändern mußte ich an der Verkleidung nichts, nur die Bohrungen der Aufnahme müssen versetzt werden und der Stecker muß angepasst werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Sven

Bild


Gsの500メール、Bj '91を開きますが、まだ遅すぎる Bild
Benutzeravatar
mmrgo
Meisterschrauber
 
Beiträge: 1183
Bilder: 2
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 22:38
Wohnort: Großbeeren
Marke: 鈴木
Model: nicht vonner Stange
Baujahr: 1991
Hubraum: ????
PS / KW: ???
Bereifung vorne: schwarz
Bereifung hinten: schwarz und rund
Farbe: freundliches schwarz
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 14979
Land: Deutschland
Umbaustory: folgt!

Re: Suche Rücklichter fürs Wiki

Beitragvon sundriver » Samstag 11. Juli 2009, 14:46

Goose hat geschrieben:hast du auch ein Bild im eingebauten Zustand?


Hier zwei Bilder im eingebauten Zustand-ist ein Yamaha R1 RN01 BJ 98-99
102_2147.JPG

102_2148.JPG


Der Rücklichtstecker passt plug&play,nur wenn man das Rücklicht weiter rein haben möchte, muss man minimal vom Rahmen hinten wegnehmen,damit die Birnenhalterung weiter reinpasst(Makierung).
Da die Schrauben zum befestigen nicht ganz passen,muss man sich ein Halterungsblech bauen...
102_2151makiert.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Maik :winke:

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.


Joh. Wolfgang v. Goethe



http://www.feuerwehr-literatur-archiv.de
Benutzeravatar
sundriver
Eventmanager
 
Beiträge: 1867
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 24. Juni 2008, 22:16
Wohnort: nähe Brandenburg/H.
Marke: keine mehr
Model: keine mehr
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 14778
Land: Deutschland

Re: Wiki: Suche Bilder von Rücklichtern

Beitragvon Lumberjack » Donnerstag 29. Dezember 2011, 22:56

Hier ein Rücklich von der Tante, montiert auf einer Metallplatte. Das Rücklicht ist quasi eingelassen. Die Platte ist mit der Heckverkleidung verschraubt

http://imageshack.us/photo/my-images/832/dscf08351.jpg/

Gruß Mattis
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuß. Wer nicht bricht, hat entweder enorme übung oder einfach nicht alles gegeben!
Benutzeravatar
Lumberjack
Selber-Öl-Wechsler
 
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 11:21
Wohnort: Extertal
Marke: Suzuki
Model: Bandit 1200 Kult
Baujahr: 1997
Hubraum: 1200
PS / KW: 98/72
Bereifung vorne: 120/70-17
Bereifung hinten: 180/55-17
Farbe: RAL 9006 weißaluminium
Kilometerstand: 62000
Postleitzahl: 32699
Land: Deutschland
Umbaustory: http://www.bikers-corner.net/viewtopic. ... 215&hilit=

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron