Wartung bei GSX-R 600 K1

Technische Fragen und Antworten zu allen Modellen.

Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon Semi » Sonntag 26. August 2012, 20:19

Hallo Zusammen,

habe mir Anfang des Jahres eine GSXR 600 2001er Baujahr geholt. Sie wäre jetzt mal mit ner Durchsicht dran. Sicher auch Ölwechsel. Schaut auch so aus, als bräuchte ich neue Reifen und evtl. neue Bremsklötze.

Ist es für mich als Technik-NOOB machbar, die Karre selbst anzupacken? Würde mir natürlich nen Werkstattbuch/Wartungsbuch besorgen. Und da auch gleich die nächste Frage. Das Wartungsbuch für die GSXR 600 K1 kostet bei Ebay derzeit 98€. Das Wartungshandbuch der 750er kostet bei Weltbild nur 30€.

Hat zufällig jemand ein Handbuch der 600er 2001er Baujahr als Datei oder Buch zum weitergeben?

MfG

Semi
Benutzeravatar
Semi
2 linke Hände
 
Beiträge: 94
Bilder: 0
Registriert: Samstag 24. April 2010, 11:45
Wohnort: Braunschweig
Marke: Suzuki
Model: GSX-R 600
Baujahr: 2001
Hubraum: 599
PS / KW: 116 / 85
Farbe: Schwarz - Blau
Kilometerstand: 18000
Postleitzahl: 38124
Land: Deutschland
Umbaustory: Kennzeichenhalter, Rückleuchte, Blinker, Scheibe

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon acid » Montag 27. August 2012, 22:16

Ölwechsel, Bremsklötze wechseln, Kette gucken und den Kleinkram sollte man als Anfänger schaffen.

Mittelschwer ist dann Bremse überholen, Kette wechseln, Räder ausbauen.

Ventile einstellen und so Späße dann mit mehr Erfahrung.

Frag wegen dem Werkstatthandbuch doch mal in nem Gixxer Forum. In der Regel reagieren schnell Leute auf Anfrage per PN.
acid
Forums-Pinky
 
Beiträge: 2900
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 21:36
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon mercilessreaper » Montag 27. August 2012, 23:43

würd ich so unterschreiben. immer stück für stück.
kommt auch immer drauf an ob man sonst irgendwas handwerklich macht oder gar keine erfahrung hat.
am anfang ists immer gut wenn noch jemand dabei is der sich besser auskennt
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon kasapv » Dienstag 28. August 2012, 01:47

Bei Xxxx findet ma allen WHB in Englisch zum kostenlosen runterladen. Weiss ja nicht wie fit du im Englischen bist, aber zumindest Diagramme und Fotos helfen sicher mehr als nix.

Unter der kurzen Beschreibung ist das Wort "download". Das ist nicht gerade sehr hervorgehoben, musst also 'ne Minute suchen.


Habs mal entschärft ;) gruss jens
Zuletzt geändert von oolo am Dienstag 28. August 2012, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link geändert
Nur weil Du atmest, heisst es nicht, dass Du lebst
Benutzeravatar
kasapv
capo dei puffi
 
Beiträge: 4319
Bilder: 30
Registriert: Montag 19. November 2007, 18:49
Wohnort: Puerto Vallarta, Mexiko
Marke: BMW
Model: R1200GS
Baujahr: 2005
Hubraum: 1170
PS / KW: 98/ 72
Bereifung vorne: 110/80ZR19
Bereifung hinten: 150/ 70 ZR 17
Farbe: gelb
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon mercilessreaper » Dienstag 28. August 2012, 11:48

kasa schick sowas doch lieber per PN und stells nicht öffentlich

Habe es entschärft, bei Fragen zum Link bitte Pn an Kasa ;)
Grussjens
Zuletzt geändert von oolo am Dienstag 28. August 2012, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entschärft
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon Sid » Dienstag 28. August 2012, 16:27

<--- Mag auch nen Link haben :mrgreen:
Benutzeravatar
Sid
Gixxer-Bügler
 
Beiträge: 2254
Registriert: Sonntag 19. August 2007, 12:30
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon rocky » Dienstag 28. August 2012, 17:49

@ sid
....kannst ja auch mal bmanual dot com im Browserfenster eingeben ;)
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon kasapv » Dienstag 28. August 2012, 17:59

mercilessreaper hat geschrieben:kasa schick sowas doch lieber per PN und stells nicht öffentlich

Habe es entschärft, bei Fragen zum Link bitte Pn an Kasa ;)
Grussjens


Ok, nicht dass der Forenverantwortliche noch einen auf den Sack kriegt. :twisted:
Nur weil Du atmest, heisst es nicht, dass Du lebst
Benutzeravatar
kasapv
capo dei puffi
 
Beiträge: 4319
Bilder: 30
Registriert: Montag 19. November 2007, 18:49
Wohnort: Puerto Vallarta, Mexiko
Marke: BMW
Model: R1200GS
Baujahr: 2005
Hubraum: 1170
PS / KW: 98/ 72
Bereifung vorne: 110/80ZR19
Bereifung hinten: 150/ 70 ZR 17
Farbe: gelb
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: Wartung bei GSX-R 600 K1

Beitragvon rocky » Dienstag 28. August 2012, 19:30

kasapv hat geschrieben:
Ok, nicht dass der Forenverantwortliche noch einen auf den Sack kriegt. :twisted:


Kasasaki sozusagen
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron