Elektriker im Haus?

Technische Fragen und Antworten zu allen Modellen.

Elektriker im Haus?

Beitragvon Krambambulli » Sonntag 30. Dezember 2012, 12:00

Moin zusammen,

ich brauche einen (Leistungs)Widerstand mit 18-22 Ohm & 5-10Watt

Passt das?
http://www.conrad.de/ce/de/product/4115 ... Detail=005
Bild
https://www.drive-now.com/php/metropoli ... ifyxxbfewt Carsharing in Berlin,München und Düsseldorf.
Über diesen Link anmelden und 30min geschenkt bekommen.
Benutzeravatar
Krambambulli
Spam-Bot
 
Beiträge: 2551
Registriert: Montag 13. August 2007, 10:45
Marke: Piaggio
Model: TPH125/gsx-R 750
Baujahr: 1997
Hubraum: 124ccm/749ccm
PS / KW: 9/109KW
Bereifung vorne: 120/120
Bereifung hinten: 120/180
Farbe: Blau/-Weiß
Kilometerstand: 21000
Postleitzahl: 81375
Land: Deutschland

Re: Elektriker im Haus?

Beitragvon Jule » Sonntag 30. Dezember 2012, 17:19

Im Prinzip hast du es dir schon selbst beantwortet.

Nein, der passt (theoretisch) nicht.

Du müsstest (bei 10% Toleranz) damit es genau passt, einen 20 Ohm nutzen ( den gibt es aber so nicht)

Jetzt ist die Frage was passiert, wenn der Widerstand zu gering ist? Blinker? Dann würde er schneller oder langsamer blinken (Also ziemlich egal)

Alternative wäre einer mit geringerer Toleranz (5%)

Gruß
*´¨)?
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.• Anyways, you need people of intelligence on this sort of... mission... quest... thing!
.•°*•.•SiLenCe!!! I Kill YoU•.•*°•. ALL GLORY TO THE HYPNOTOAD!
Benutzeravatar
Jule
Forums-Pinky
 
Beiträge: 800
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 11:24
Wohnort: Höxter
Marke: Suzuki
Model: GS500E
Baujahr: 1996
Hubraum: 500ccm
PS / KW: 46 PS
Bereifung vorne: 110/70 R 17
Bereifung hinten: 150/60 R 17
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 26000
Postleitzahl: 37671
Land: Deutschland


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast