Meine GS will nciht so richtig in die Pötte kommen

Technische Fragen und Antworten zu allen Modellen.

Re: Meine GS will nciht so richtig in die Pötte kommen

Beitragvon tesechs » Samstag 6. April 2013, 18:40

Im Zündkerzenstecker ist kein Gewinde, wie soll das auch gehen?
Im Allgemeinen wird die Zündkerze ( entweder nur das Gewinde oder dieser kleine ballige Aufsatz) durch einen kleinen Federdraht oben im Stecker gehalten. Somit bleibt einmal der Stecker sicher auf der Kerze und der Stromfluss ist immer gewähleistet.

BERU-Zuendkerzenstecker-O4-nicht-entstoert_b2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tesechs
Dipl. Hein von der Werft
 
Beiträge: 812
Bilder: 0
Registriert: Samstag 17. November 2007, 19:45
Marke: Suzuki
Model: SV 650S
Baujahr: 2000
Hubraum: 645
PS / KW: 71/52
Bereifung vorne: MPR4 120/70-17
Bereifung hinten: MPR4 160/60-17
Farbe: Schwarz
Kilometerstand: 102000
Postleitzahl: 24796
Land: Deutschland

Re: Meine GS will nciht so richtig in die Pötte kommen

Beitragvon Herby » Samstag 6. April 2013, 18:52

Strandeule hat geschrieben:
oolo hat geschrieben:Warum lässt du es nicht deinen Freund machen?

Weil der nicht da ist und ich keine Lust habe, noch 3 Wochen länger ohne Mopped zu sein.
Ausserdem muss ich es ja auch mal lernen!


:daumen: :daumen: :daumen:
Herby
 

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron