Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Mittwoch 6. Juni 2012, 13:37

Ja vielleicht mag der Titel schon genug verraten.
Nachdem ich an der XTZ nur am reparieren bin und das eigentlich die zuverlässige Maschine sein sollte (dafür läuft die Duc fast reibungslos).
Habe ich beschlossen, sie nur noch zum Verkauf herzurichten.
Nach Recherche war eigentlich relativ schnell klar was es sein soll und ich fand innerhalb von ein paar Tagen auch schon was (halbe Stunde entfernt).
Gestern dann angeschaut, kurz Probegefahren: Nehm ich! Heute Abend werde ich sie dann abholen.
Ich hoffe es ist diesesmal kein Bastlergrab, einzig die Kette muss ich wohl tauschen.

Einzylinder mit 650ccm, Einspritzer, Bj 2000 mit 11tkm.

Ich mach mal wieder ein (simples) Rätsel daraus, bis ich Bilder gemacht hab.

349 350 351
352 353 354

erledigt:
- Ram-Mount montiert (07.06.2012)
- Givi Gepäckträger montieren (29.06.12)
- Öl- und Filterwechsel (29.06.12; km: 11910)
- Zündkerze gewechselt (30.06.12; km: 11914)
- G&G Alukoffer montiert und an Halter angepasst (30.06.12)
- rauchgraue Blinkergläser (06.07.12)
- Ermax Windschild montiert (07.07.12)
- LED Rücklicht montiert (07.07.12)
- tiefer Fender von TT montiert (07.07.12)
- Verstärkungsbleche Alukoffer #1 montiert (08.07.12)
- Handprotektoren und Spoiler montiert (14.07.12)
- Versteifungsstrebe Heckteil montiert (14.07.12)
- neuer Reifen (Heidenau K60) + Schläuche aufziehen hinten (14.07.12)
- Scottoiler montiert (15.07.12)
- Topcaseträger + Adapterplatte montiert (15.07.12)
- Alukoffer #1 innen mit Flüssigkunststoff auspinseln (15.07.12)
- neuer Schlappen (Heidenau K60) + Schläuche aufziehen vorn (22.07.12)
- Ventilspiel kontrolliert (22.07.12)
- 12V-Buchse montiert (22.07.12)
- Garmin Stromversorgung durchgefädelt (22.07.12)
- Ram- Mount demontiert (22.07.12)
- TT Navihalterung montiert und Adapterblech gebaut (30.07.12)
- Grundreinigung nach Wald und Wiese (31.07.12)
- Kette gespannt (31.07.12)
- zweite Ladebuchse verbaut und alles angeschlossen (31.07.12)
Zuletzt geändert von mercilessreaper am Dienstag 31. Juli 2012, 14:14, insgesamt 14-mal geändert.
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon Lax » Mittwoch 6. Juni 2012, 14:02

BMW F650
Gruß Jan
Benutzeravatar
Lax
Kettenspanner
 
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 24. August 2007, 14:49
Wohnort: Ennepetal
Marke: Triumph / Honda
Model: Street Triple R / CBR 1000
Baujahr: 2009
Hubraum: 675 / 999
PS / KW: 106/179 / 78/131
Bereifung vorne: racetec K3 120/70-17
Bereifung hinten: racetec K3 180/55-17 / 190/55-17
Farbe: matt grau / schwarz
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 57072
Land: Deutschland

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Mittwoch 6. Juni 2012, 14:38

hab diesesmal ja auch genug Anhaltspunkte geliefert.

Wenigstens ist es im Herzen keine BMW.
Bin jedenfalls auf die erste richtige Fahrt gespannt

Edit: Beileidsbekundungen bitte jetzt, hier
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon GSler » Mittwoch 6. Juni 2012, 23:17

BMW :greatsmile:

Gratuliere! :)
Bild
"Umwege erweitern die Ortskenntnis" - Kurt Tucholsky
BOARISCHE WIKIPEDIA
Benutzeravatar
GSler
reitet sie alle!
 
Beiträge: 1574
Bilder: 6
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 21:30
Wohnort: Bayerisches Oberland
Marke: Suzuki
Model: GS 500 E
Baujahr: 1996
Hubraum: 487
PS / KW: 45 PS / 33 kW
Bereifung vorne: 110/70 BT45
Bereifung hinten: 130/70 BT45
Farbe: Candy Antares Red
Kilometerstand: 134255
Postleitzahl: 82362
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=3374

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon Tiggalot » Donnerstag 7. Juni 2012, 08:08

Glückwunsch zum Kälbchen :)
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen" - Walter Röhrl
Bild
Benutzeravatar
Tiggalot
Double-Triple
 
Beiträge: 2930
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 13:28
Wohnort: Höxter/Zug
Marke: BMW
Model: R1200 GS LC
Baujahr: 2015
Hubraum: 1200
PS / KW: 125/92
Bereifung vorne: Michelin Anakee III
Bereifung hinten: Michelin Anakee III
Farbe: Triple Black
Kilometerstand: 16500
Postleitzahl: 6340
Land: Schweiz
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=6249

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon oolo » Donnerstag 7. Juni 2012, 09:36

Das hässliche Ding? Da sind doch nur BMW Uffkleber dran ;)

Gratuliere trotzdem :kiss:
„Wir müssen aufpassen, daß wir aus Geschwindigkeit nicht Hektik machen.“
Benutzeravatar
oolo
macht alles gut
 
Beiträge: 15192
Registriert: Montag 6. August 2007, 18:43
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas
Marke: B M W
Model: R 1200 GS TÜ
Baujahr: 2012
Hubraum: 1200
PS / KW: 110
Bereifung vorne: Rund und schwarz
Bereifung hinten: Rund und schwarz
Farbe: Triple black plus black extra
Kilometerstand: 18500
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Donnerstag 7. Juni 2012, 11:22

so hab mal Bilder gemacht.
Windschild, Schnabel, Tachoabdeckung und das Mittelteil auf der Tankattrappe sind in Carbonlook. Gefällt mir sonst eigentlich nicht, aber in dem Fall mit dem gelb siehts ganz schick aus, wirkt auch nicht so billig wie ichs gewohnt bin.

Der Navihalter hat auch schon ein Plätzchen gefunden.
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon rocky » Donnerstag 7. Juni 2012, 12:05

schöne Farbe

Gratuliere !
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon ZRX-Man » Freitag 8. Juni 2012, 10:47

Eins muss man ihr lassen, sparsam isse...

Ansonsten: Beileid, aber wenigstens fährt's... :cry:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4779
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Freitag 8. Juni 2012, 10:57

ZRX-Man hat geschrieben:Eins muss man ihr lassen, sparsam isse...


Mit ein Grund warum es die geworden ist. Aber es gibt auch nicht gigantisch viel Alternativen, wenns was "neueres" sein soll.

Wenn man dann noch auf Wiederverkaufswert etc. schaut, ists halt die geworden. Ist ja als Nutztier und nichts zum Angeben. Aber je öfter ich sie anguck desto besser gefällt sie mir eigentlich und sitzt sich sehr bequem :D
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon ZRX-Man » Freitag 8. Juni 2012, 11:05

Bequem sitzen is kein Thema auf dem Ding, und da Motor und Getriebe ja nicht von BMW sind, is sie auch sehr zuverlässig... :mrgreen:
Ein Bekannter von mir hat die Teile immer mit ca. 80.000 verkauft und 'ne neue geholt... War aber nie was dran! :shock:
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4779
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Sonntag 17. Juni 2012, 11:41

bin jetzt 260km gefahren. Fazit: spaßiges Maschinchen!
Ich weiß jetzt warum so viele BMW fahren :D Man thront überaus bequem und sie ist extrem handlich. Windschutz bis 160 echt in Ordnung, viel besser als an der XTZ. Die Bremsen packen auch besser zu als bei der Yamaha, Abs hab ich nur hinten mal Spaßeshalber ausgereizt regelt recht unauffällig nur schwaches pulsieren im Hebel. Der Motor is ne Wucht, hätte ich nicht gedacht, bin ja nun schon verschiedene Einzylinder gefahren, aber noch keinen gehabt der so homogen ist. Sehr wenig Vibrationen, in "höheren" Drehzahlen sogar vom Klang ganz nett, ziemlich Durchzugsstark und ein sehr gutes Getriebe, rastet alles sauber ein und lässt sich auch gut schaltfaul fahren. 4-5ter Gang reicht in fast allen Situationen aus und dreht bei Bedarf trotzdem noch gut hoch. Vom Federbein bin ich begeistert, bzw mehr wie komfortabel man es einstellen kann, ist seitlich am Motor das Einstellrad. Selbst mit 100kg Sozius kein durchschlagen und konnte immernoch flink fahren.
Mehr oder minder das einzig störende was mir auffiel, dass sie doch recht früh aufsetzt, könnte aber auch vom Gefühl täuschen.

Insgesamt das glaube ich einfachste Motorrad das ich bisher gefahren bin, aber für den Einsatzzweck den ich anstrebe vermutlich genau das richtige. Mancher könnte sagen sie kann (fast) alles und langweilig ist sie dazu :D

achja Spritverbrauch hab ich im Moment 3,8l/100km :mrgreen:
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Mittwoch 20. Juni 2012, 20:13

ach ich bekomm nochs kotzen.
Man findet irgendwie kaum verwendbare Infos über Zubehör, die Klischees über BMW Fahrer stimmen schon großteils. Es wird einfach Orginal-BMW Zubehör gekauft oder Teuertech oder Wundermilch.
Alles andere scheint kaum verbreitet und wenn dann gibts keine Infos dazu.

meine 40er Hepco Koffer sollen wohl in Kurven aufsetzen... also eventuell was anderes kaufen
mein Magnettankrucksack hält natürlich auf nem Plastiktank eher weniger...(Abnehmer zum Glück schon gefunden)
mein "billig"-Topcase scheint irgendwie nicht kompatibel zu sein. Es gibt zwar ein paar Halter an die die Universalplatte passt oder drauf angepasst werden kann, aber entweder Schweineteuer oder es passt dann kein Gepäckträger mehr.

"leicht" entnervte Grüße

Edit: Achja meine Acerbis Protektoren würden nur passen wenn ich den Lenker höher mach, ach und ne längere Bremsleitung bräuchte man dann natürlich auch :kotz:
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Donnerstag 5. Juli 2012, 22:39

so bin aktuell an den Wochenenden mit der "Reisevorbereitung" beschäftigt
hab letztes WE neues Öl rein und die Zündkerze gewechselt, mein Konstantfahrruckeln ist weniger geworden, mal schauen ob das hält.
Gepäckträger hab ich montiert und die Halter an die Alukoffer montiert, müssen jetzt noch gescheit abgedichtet werden und dann pinsel ich die innen noch an.

grobstolligere Reifen hab ich auch geordert, die anderen müssen dann für Treffen und Urlaub Pause machen, auch wenn ich mit den BT45/54 mal wieder sehr glücklich bin

Vattern meinte es wären ein paar Pakete gekommen, am Wochenende mach ich vielleicht Bilder :)
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194

Re: Nr. 4: Oder wie der Systemhelm Einzug hielt

Beitragvon mercilessreaper » Donnerstag 23. August 2012, 12:20

so nach etwa 6tkm hab ich hinten mittig nochn Restprofil von 4mm und vorn 6,5mm,
sollte hinten also noch ~1,5tkm halten. Neue Pneus hab ich schonmal bestellt, diesesmal Conti Trail Attack.
Die Heidenau sind zwar an sich ok, haben für Stollenreifen ziemlich guten Grip, sowohl trocken wie auch nass.
Jedoch sind sie sehr kippelig (vorallem durch die ungleichmäßige Abnutzung, vom mittleren Profilblock bleibt ne harte Kante stehen und die äußeren Blöcke nutzen sich schnell ab) und eben ziemlich laut.

Bremsbeläge vorn sind nach der Alpentour auch ziemlich tot. Ansonsten ist eigentlich alles im grünen Bereich.
Spritverbrauch in den Alpen, durchschnittlich 3,85l/100km, trotz flotter Fahrweise.
Wenns nach Öl riecht, verbrannter Sprit in der Luft liegt und die Finger schwarz verschmiert sind dann... ja dann nenn ich es Liebe...
Benutzeravatar
mercilessreaper
Raffineriebetreiber
 
Beiträge: 786
Bilder: 71
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2009, 11:24
Wohnort: Mannheim
Marke: BMW / Ducati
Model: F650GS / 900SSie
Baujahr: 2000
Hubraum: 652 / 904
PS / KW: 48 / 79
Bereifung vorne: 100 90 19 / 120 70 17
Bereifung hinten: 130 80 17/ 180 55 17
Farbe: gelb / rot
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 68169
Land: Deutschland
Umbaustory: viewtopic.php?f=30&t=4194


Zurück zu Moppeds & Umbaustories

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron