GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Hier könnt ihr Fragen zu Wiki-Beiträgen stellen. Schreibrechte auch für Gäste.

GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon Bonez » Samstag 9. Februar 2013, 02:05

Moin....sch**** dat lahmt ja hier...Infos müssen rein :mrgreen:

Habe die Tage durch nen Kollegen mitbekommen, dass seine Frau die ne GS von BMW fährt....und er auf Arbeit grad die Gaser " schallte " dass dat die baugleichen zur GS sind....wollt ich erst gar nicht glauben und hab ihm den schönen Ordner von unserer Vroni gezeigt....aber Tatsache...wußte das jemand hier? Hätt ich net gedacht, dass BMW sich zu Japanern " herablässt " ....
Fährst Du noch oder liegst Du schon?

Manchmal muß man einfach akzeptieren und durchziehen.

Benutzeravatar
Bonez
Titanknochen
 
Beiträge: 1142
Registriert: Samstag 19. April 2008, 01:33
Wohnort: Schlagenthin
Marke: Honda
Model: CBR 600
Baujahr: 1990
Hubraum: 600
PS / KW: da geht noch mehr :D
Bereifung vorne: BT 45
Bereifung hinten: was sonst?
Farbe: Lecker blau
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland

Re: GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon acid » Samstag 9. Februar 2013, 07:50

Zulieferer ist Zulieferer.
acid
Forums-Pinky
 
Beiträge: 2900
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 21:36
Baujahr: 0
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 0

Re: GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon Goose » Samstag 9. Februar 2013, 08:58

ich weiß das schon... sind ja auch Reihenzweier, nur sind das glaub ich 34er oder 36er...
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Benutzeravatar
Goose
Papa Bär
 
Beiträge: 5874
Bilder: 0
Registriert: Montag 6. August 2007, 12:22
Land: Deutschland

Re: GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon Bonez » Montag 11. Februar 2013, 21:04

Hm kann ich mich nochmal schlau machen, wie gesagt, hab ihm Vroni's Ordner gezeigt mit den Vergaser Detailzeichnungen und er meinte genau so siehts aus ( ist kein Laie- überarbeitet alte Guzzi Motoren ) .
Fährst Du noch oder liegst Du schon?

Manchmal muß man einfach akzeptieren und durchziehen.

Benutzeravatar
Bonez
Titanknochen
 
Beiträge: 1142
Registriert: Samstag 19. April 2008, 01:33
Wohnort: Schlagenthin
Marke: Honda
Model: CBR 600
Baujahr: 1990
Hubraum: 600
PS / KW: da geht noch mehr :D
Bereifung vorne: BT 45
Bereifung hinten: was sonst?
Farbe: Lecker blau
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland

Re: GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon ZRX-Man » Dienstag 12. Februar 2013, 00:44

Ich vermute aber eher mal, dass er von den alten "kleinen" GSen spricht, d.h. den Rotax- oder China-Eintöpfen....
Wenn es was für alle ist, ist es nichts für mich!
Aber mit dem richtigen Spielzeug ist es nie zu spät für eine glückliche Kindheit!!!

Greetz,
der Horst
Benutzeravatar
ZRX-Man
Tabaluga
 
Beiträge: 4785
Bilder: 11
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 13:33
Wohnort: Frauenvils bei Taufkirchen/Vils
Marke: Kawasaki
Model: ZRX 1100/KLV 1000/2xZZR 1100/Z 650
Baujahr: 1999
Hubraum: 1100/1000/1100/750
PS / KW: 106/98/150/78
Bereifung vorne: divers....
Bereifung hinten: divers...
Farbe: grün/orange/???/rot/schwarz
Kilometerstand: 97600
Postleitzahl: 84416
Land: Deutschland
Umbaustory: Was lange währt... http://www.bikers-corner.net/viewtopic.php?f=30&t=4075

Re: GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon rocky » Dienstag 12. Februar 2013, 11:03

naja die Vergasermodelle halt
die mit einer Einspritzung versehenen wird er wohl kaum meinen
_______________________________________________________ ... 690ccm reichen vollkommen :unschuld:
Benutzeravatar
rocky
Mr.Topinambur
 
Beiträge: 2888
Bilder: 14
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 22:04
Wohnort: Baden
Marke: Klapperkiste
Model: Herzog
Baujahr: 2012
Hubraum: 690
PS / KW: 73,4 (Prüfstand)
Bereifung vorne: Roadsmart 3
Bereifung hinten: ändert sich andauernd (leider)
Farbe: weiß/schwarz/orange
Kilometerstand: 29000
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Umbaustory: umbauen ? ich bin froh wenn ich die originalen Schrauben alle halbwegs zusammen halten kann

Re: GS 500 Vergaser in BMW GS ?

Beitragvon Bonez » Dienstag 12. Februar 2013, 23:28

ZRX-Man hat geschrieben:Ich vermute aber eher mal, dass er von den alten "kleinen" GSen spricht, d.h. den Rotax- oder China-Eintöpfen....


Definitiv kein EInzylinder. mehr muß ich erfragen....komme grad von ner 16 Std. Schicht, davon war er 8 Std. vor Ort....aber keine Zeit gehabt zum Quatschen :aua:

Zum Brechen :kotz:
Fährst Du noch oder liegst Du schon?

Manchmal muß man einfach akzeptieren und durchziehen.

Benutzeravatar
Bonez
Titanknochen
 
Beiträge: 1142
Registriert: Samstag 19. April 2008, 01:33
Wohnort: Schlagenthin
Marke: Honda
Model: CBR 600
Baujahr: 1990
Hubraum: 600
PS / KW: da geht noch mehr :D
Bereifung vorne: BT 45
Bereifung hinten: was sonst?
Farbe: Lecker blau
Kilometerstand: 0
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland


Zurück zu GS-500.info Wiki-Portal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron